BR 08

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Bei der Lokomotive 08 1001 der Deutschen Reichsbahn in der DDR handelt es sich um eine französische Dampflokomotive der Klasse 241 A. Es war die einzige jemals von einer deutschen Bahngesellschaft eingesetzte Mountain-Lokomotive (Achsfolge 2’D1’).

Die Lokomotive wurde 1931 für die französische Ostbahn (EST) gebaut. Sie war nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Territorium der DDR verblieben und stand bis 1952 im Schadpark der Reichsbahndirektion Greifswald. Im Rahmen der Entwicklung der Kohlenstaubfeuerung unter Leitung von Hans Wendler wurde sie als Versuchlokomotive ausgewählt. Grund war ihr großer Verbrennungsraum sowie die im deutschen Bereich nicht gebräuchliche Grundkonzeption. Der Umbau erfolgte bei Raw Zwickau. Neben den notwendigen Einbauten für die Kohlestaubfeuerung erfolgten nur Änderungen, um die Lokomotive an die Betriebsbedingungen bei der Deutschen Reichsbahn anzupassen. Nach der Fertigstellung erfolgte die Aufnahme des Versuchsprogrammes bei der Fahrzeug-Versuchanstalt Halle. Die ersten Tests ergaben, dass die Lokomotive die gewünschten Erwartungen nicht erfüllte. Insbesondere das Leistungsvermögen und der Brennstoffverbrauch lagen weit unter den Erwartungen. Eine wesentliche Ursache war der aufgrund gesetzlicher Vorschriften von 20 bar auf 16 bar verringerte Kesseldruck. Die FVA Halle beschränkte auch die Höchstgeschwindigkeit auf 110 km/h, da man Entgleisungen befürchtete. Nach Abschluss der Versuche wurde die Lokomotive ab Dezember 1953 im Bw Dresden-Altstadt beheimatet und im Schnellzugdienst Dresden–Berlin eingesetzt. 1955 wurde die Lok nach 34.000 km Laufleistung abgestellt und zwei Jahre später ausgemustert und verschrottet.

Betriebsnummern

DR: 08 1001

Der Absatz Vorbild referenziert auf den Artikel DR 08 1001 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia für weitergehende Informationen. Teilweise können Textpassagen auch zur leichteren Lesbarkeit übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Modell

Spur 1

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Bemerkungen Bild
08 001 schwarz/rot Bockholt/Fulgurex 1982 DR
Ölfeuerung
08 001 Bock1982.jpg

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
08 1001 schwarz/rot Micro Metakit 06300H 2007 GS DR
Bauzustand 1953
08 1001 MM06300.jpg
08 1001 schwarz/rot Micro Metakit 06301H 2007 GS DR
Bauzustand 1954
08 1001 MM06301.jpg
08 1001 schwarz/rot Micro-Feinmechanik 06321H 2008 GS DR
Mess- und Indizierlokomotive der
VEB Lokomotivversuchsanstalt Halle
Auflage 40 St.
08 1001 schwarz/rot Märklin 39242 2018 WS/mfx+ DR
08 1001 schwarz/rot Trix 22912 2018 GS/dig DR
241.A.1 schwarz Lemaco H0-45/1 1995 GS
Musée Mulhouse
SNCF
241.A.59 grün/schwarz Lemaco H0-45 1995 GS
SNCF
SNCF
241.A.65 schwarz Lemaco H0-45/2 1995 GS
VVT Suisse
SNCF
241.A.65 schwarz/rot Märklin 39241 2018 WS/mfx+ SNCF
241.A.65 schwarz/rot Trix 22941 2018 GS/dig SNCF