BR 185

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite sollte aus folgendem Grund gelöscht werden:
veraltet, teilweise falsch, aufgeteilt in Bombardier Traxx F140 AC1, Bombardier Traxx F140 AC2 und Bombardier Traxx F140 DC(!) Gruß a×pdeHallo! 16:31, 29. Jun. 2020 (CEST)


Die Baureihe 185 ist eine elektrische Mehrsystemlokomotive für den grenzüberschreitenden Güterzugdienst aus der Typfamilie Bombardier TRAXX.

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Bombardier TRAXX heißt eine Typenfamilie elektrischer und dieselelektrischer Lokomotiven für den Einsatz im mittelschweren Güter- und Personenzugverkehr. Die Lokfamilie enthält auch elektrische Mehrsystemlokomotiven für den grenzüberschreitenden Verkehr.

Im Januar 2000 konnte der Hersteller Bombardier mit der 185 001 den Prototypen einer Mehrsystemvariante der Baureihe 145 präsentieren. Technisch sind die 185er eine Weiterentwicklung der BR 145, und es flossen auch Erkenntnisse aus der Entwicklung der Baureihe 146 in die Loks mit ein. Insgesamt sollen 400 Loks der Baureihe 185 beschafft werden, wodurch diese künftig die am häufigsten auf deutschen Gleisen anzutreffende Elektrolokomotive sein wird. Mit ihr werden vor allem die alten Loks der DB-Baureihe E 40 ersetzt.

Seit 2005 wird, beginnend mit der Betriebsnummer 185 201, eine weiter überarbeitete Version der 185 ausgeliefert. Auffälligster Unterschied dieser zu den älteren Loks ist der veränderte, crash-optimierte Lokkasten, der dem der SBB Re 484 entspricht.

Einsatz bei verschiedenen Bahngesellschaften

Die Baureihe 185 befindet sich u.a. bei Captrain, LTE Logistik- und Transport GmbH, RBH, TX Logistik, METRANS Rail, Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn, Rurtalbahn, Alpha Trains, HSL,MRCE und Railpool im Einsatz.

Bei der SBB Cargo läuft die Zweisystemvariante als Re 482,diese werden zum Teil an andere Unternehmen vermietet u.a. an LOCON Deutschland,HSL u.a. Die Mehrstromversion für den Verkehr mit Italien erhielt die Bezeichnung Re 484.

Inzwischen haben auch andere Gesellschaften in der Schweiz 185er im Bestand, u.a. Crossrail AG, die BLS Cargo besitzen 20 Stück der dort als Re485 bezeichneten Maschinen.

Die Luxemburgische Staatsbahn CFL besitzt ebenfalls 20 Lokomotiven der dort genannten Baureihe 4000 mit Frankreich-Paket.

Bei der ungarischen Staatsbahn MAV sind derzeit 25 Lokomotiven unter der Bezeichnung "BR 480" (BR185.2)im Einsatz.

Farbvarianten

Durch den Einsatz bei zahlreichen Bahngesellschaften gibt es eine Vielfalt von unterschiedlichen Lackierungen. Die Auslieferungsfarbe aller an die Deutsche Bahn gelieferten Lokomotiven der BR 185 ist verkehrsrot.

Betriebsnummern

  • DB: 185 001 – 400
  • D Privatbahnen:
    • 185-CL 001 – 009
    • 185 510 - 185 696
  • CH Privatbahnen:
    • Re 482 000 – 049
    • Re 484 001 – 021
    • Re 485 001 – 020
  • L: 4001 - 4020
  • N Privatbahnen: 119 001 - 119 009
  • S Privatbahnen: 241 002 - 241 004
  • H MAV: 480 001 - 480 025