BR H 02

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Als Baureihe H 02 wurde die Versuchslokomotive H 02 1001 der Deutschen Reichsbahn bezeichnet. Sie war die zweite deutsche Hochdruck-Dampflokomotive, gebaut von der Berliner Maschinenbau AG, vorm. L. Schwartzkopff, ausgerüstet mit einem Hochdrucksystem (120 atü) nach Prof. Stephan Löffler.

Die Lokomotive bringt gegenüber der Baureihe 01 Kohleersparnisse von 17 bis 25%, trotzdem werden die Versuche 1934 abgebrochen und die Lok an die Herstellerfirma zurückgegeben.

Betriebsnummer

H 02 1001

Weblinks

Modell

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
H 02 1001 grau Micro Metakit 01300H 2001 GS DRG
Bauzustand 1931
Fotografieranstrich
Tender 2'2'T32
H02 1001 MM01300.jpg
H 02 1001 schwarz/rot Micro Metakit 01301H 2001 GS DRG
Bauzustand 1932
Tender 2'2'T32
H02 1001 MM01301.jpg
H 02 1001 schwarz/rot Micro Metakit 01302H 2001 GS DRG
Bauzustand 1932
kleine Windleitbleche
Tender 2'2'T32
H02 1001 MM01302.jpg
H 02 1001 schwarz/rot Micro-Feinmechanik 01310H 2002 GS DRG
H 02 1001 schwarz/rot Micro-Feinmechanik 01311H 2002 GS DRG
Messlokomotive
H 02 1001 schwarz/rot Westmodel 10026 1986- GS DRG