Badische Schnellzugwagen

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Badischen Schnellzugwagen wurden ab 1897 von den Großherzoglich Badischen Staatseisenbahnen (BadStB) beschafft

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Nach amerikanischem Vorbild wurden vierachsige Großraumwagen mit Endplattformen und Übergangsmöglichkeit zwischen den Wagen gebaut, ähnlich den Württemberger Schnellzugwagen.

Kurz vor dem Ersten Weltkrieg wurden Schnellzugwagen mit Abteilen und Seitengang beschafft, der Übergang wurde durch einen Faltenbalg geschützt.

Einige Wagen gelangten nach dem Zweiten Weltkrieg zur Deutschen Bundesbahn.

Siehe auch

Modelle

Nenngröße H0

Typ Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Strom Bemer­kungen Bild
ABCCü 71 grün Liliput L384800  ? GS BadStB Liliput L384800 Personenwagen 1 2 3 Kl.jpg
CCü 14 015 grün Liliput L384700  ? GS BadStB Liliput L384700 Personenwagen 3 Kl.jpg
CCü 14 028 grün Liliput L384710  ? GS BadStB Liliput L384710 Schnellzuggwagen 3 Kl.jpg
PPü 14 533 grün Liliput L384900  ? GS BadStB Liliput L384900 Gepäckwagen.jpg

Nenngröße I

Typ Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Bemer­kungen Bild
B4i bad 03  ? flaschen­grün Dingler I-190/00 2019? DR
BC4i bad 02 35 829 Karlsruhe flaschen­grün Dingler I-190/01 2019? DR
C4i bad 02  ? flaschen­grün Dingler I-190/02 2019? DR
Pw bad 97  ? flaschen­grün Dingler I-190/03 2019? DR
B4i bad 03  ? flaschen­grün Dingler I-191/00 2019? DB, Ep. IIIa
BC4i bad 02  ? flaschen­grün Dingler I-191/01 2019? DB, Ep. IIIa
C4i bad 02  ? flaschen­grün Dingler I-191/02 2019? DB, Ep. IIIa
Pw bad 97 109 829 Karlsruhe flaschen­grün Dingler I-191/03 2019? DB, Ep. IIIa