Balsabaum

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Balsabaum (Ochroma lapopus Sw.) aus der Familie Malvaceae ist ein im tropischen Amerika wachsender Baum, dessen Holz für seine extreme Leichtigkeit bekannt ist. Er kann bis zu 30 m hoch werden, und sein Stamm erreicht einen Durchmesser von ca. 90 cm.

Die Blätter sind gelappt und die Blüten groß. Die aufgesprungenen Früchte ähneln einer Hasenpfote, die Samenwolle kann als Polster-Ersatz verwendet werden.

Inhaltsverzeichnis

Balsaholz

Balsaholz ist eine sehr leichte und einfach zu bearbeitende Holzart. Im Ursprungsland wird es zum Floßbau verwendet. Weltweit wird es als Ersatz für Kork verwendet, vor allem ist es aber ein beliebter Rohstoff bei den Modellbauern (besonders bei Flugmodellen und Schiffsmodellen). Auch die Hölzer für Tischtennisschläger werden z.T. aus Balsa gefertigt. Daneben hat Balsaholz eine große Bedeutung als Kernwerkstoff von Faserverbundwerkstoffen in Sandwichbauweise, beispielsweise im Boots-, Segel- und Kleinflugzeugbau, aber auch für einige Typen von Rotorblättern für Windenergieanlagen.

Balsaholz gibt es in verschiedenen Festigkeiten/Dichten zwischen etwa 100 kg/m³ und 200 kg/m³. Dies ist etwa ein Drittel der Dichte von gewöhnlichem Holz. Je nach Anwendung kann man besonders hartes und relativ schweres oder leichtes und weiches Holz wählen. Leichtes Balsaholz ähnelt in seiner Dichte fast Polystyrol-Hartschaum.

Bevor Surfbretter aus Kunstharz hergestellt wurden, bestanden die Surfbretter der Hawaiianer aus Balsaholz.

Die Instrumentenkapseln der amerikanischen Raumsonden Ranger 3 - 5 sollten 1962 den harten Aufprall auf der Mondoberfläche geschützt von einem kugelförmigen Gehäuse aus Balsaholz überstehen.

Ein Tipp zum Schneiden von Balsaholz - Streifen

Oft passiert es bei dem Versuch, gerade Balsastreifen zu schneiden, dass das Stahllineal wegrutscht. Die Abhilfe ist einfach: Man klebt einfach einige Streifen dünnen Sandpapiers auf die Unterseite des Lineals, und das Balsamesser wird nicht mehr der Faserrichtung des Holzes nachlaufen wollen.

Weblinks

Mehr über die Anatomie, Verwendung, Bearbeitung und Geschichte in Balsaworld

Hinweis

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Balsabaum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.