E 60

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Elektrolokomotiven der Baureihe E 60 (seit 1968: Baureihe 160 der Deutschen Bundesbahn) waren als Rangierlokomotiven konzipiert. Der Aufbau bestand aus einem sehr kurzen, niedrigen Vorbau, dem Führerhaus, auf dessen Dach der Stromabnehmer angebracht war, und einem langen, niedrigen Vorbau hinten, der zum Ende hin abgeschrägt war. Diesem unsymmetrischen Gehäuse verdankte die Lok ihren Spitznamen Bügeleisen.

AEG lieferte die ersten Maschinen im Jahr 1927, 1928 folgten weitere fünf Maschinen und 1934 eine dritte Serie von sieben Loks. Bei Kriegsende befanden sich sieben Loks in Österreich, wurden jedoch 1945 und 1946 zurückgegeben. Ende der 1950er Jahre wurden die Lokomotiven grundlegend modernisiert. 1968 wurden die E 60 in Baureihe 160 umgezeichnet. Am 31. August 1983 wurde mit 160 012 die letzte Lokomotive der Baureihe 160 ausgemustert.

Farbvarianten

Die Auslieferungslackierung der E 60 war grün. Später wurden die Maschinen bei der DB in rot umlackiert.

Der Absatz Vorbild referenziert auf den Artikel DRG-Baureihe E 60 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia für weitergehende Informationen. Teilweise können Textpassagen auch zur leichteren Lesbarkeit übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Betriebsnummern

E 60 01 - E 60 14 (DRG)
160 001 - 160 014 (DB)

Modelle

Spur 1

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Bemerkungen Bild
E 60 04 grau Märklin 55602 2015- DRG
E 60 09 grün Wunder 1-1060-2 1990 DRG
E 60 09 rot Wunder 1-1060-3 1990 DB
E 60 11 purpurrot Märklin 55603 2015- DB
E 60 13 grün Märklin 55605 2015- DB
160 09 rot Wunder 1-1060-4 1990 DB


Spur 0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Bemerkungen Bild
E 60 01 grau Dingler 0-209/4 2000 DRG
ohne Bühne
E 60 09 altrot Dingler 0-209 2000 DB
mit Bühne
E60 09 Din0-209.jpg
E 60 grün Dingler 0-209/1 2000 DB
mit Bühne
E 60 grün Dingler 0-209/2 2000 DB
ohne Bühne
E 60 grau Dingler 0-209/3 2000 DRG
mit Bühne


Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
E 60 02 grau Röwa 1414 197? GS DRG
E 60 02 grün Roco 4129B
43403
1981-1983
1984
GS DRG Roco E60 02.jpg
E 60 05 rot Röwa 1411 197? GS DB
E 60 05 rot Roco 4129 1976 GS DB
E 60 05 grün Fleischmann 436002
436072
396072
2014- GS
GS/DCC-Sound
WS/MM-Sound
DB Epoche IIIa
E 60 08 grün Röwa 1413 197? GS DRG
E 60 08 graublau Fleischmann 436001
436071
396071
2014- GS
GS/DCC-Sound
WS/MM-Sound
DRG Epoche II
E 60 09 blaugrau Märklin 34561
37561
1998-1999 WS/Delta
WS/MM
DRG E60 09 Ma34561.jpg
E 60 10 weinrot Märklin 37562 2002-2005 WS/fx DB E60 10 Ma37562.jpg
E 60 12 grün Märklin 3456 1995 WS/Delta DB
E 60 14 grün Röwa 1412 197? GS DB
160 001-4 weinrot Märklin 3157 1981-1992 WS DB 160 001-4 Maerklin3157.jpg
160 003-0 rot Röwa 1410 197? GS DB
160 003-0 rot Roco 4129S 1979-1980 GS DB
160 003-0 rot Fleischmann 436003
436073
396073
2014- GS
GS/DCC-Sound
WS/MM-Sound
DB Epoche IV
Rangierübergänge
zusätzliche Fenster
160 012-1 weinrot Märklin 3457 1992-1995 WS DB Maerklin3457-r.jpg
160 012-1 rot Roco 4129A
43402
<1978-1986
1984-1986
GS DB 160 012-1 Roco43402.jpg


Spur N

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Bemerkungen Bild
E 60 02 grün Roco 23248 1990-1992 DRG E60-02 RO.jpg
E 60 05 rot Roco 23295 1998-2003 DB E60 05 Roco23295.jpg
E 60 08 grau Roco 23470 2008-2009 DRG
160 008-9 rot Roco 23247 1990-1996 DB
160 012-1 rot Roco 2164A
23247
1982-1984
1984-1989
DB 160-012-1 RO.jpg