Leeraner-Miniaturland

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild: Ostfrisische Landschaften im Leeraner-Miniaturland
Bild: Passat-Werk - Produktion auf Knopfdruck

Seit 2009 entstand in Leer nahe der Autobahn A 31 eine Miniaturlandschaft im Maßstab 1:87. In einem 1.200 m² großen, einem Lok-Schuppen nachempfundenen Gebäude kann der Besucher eine Erlebnisreise durch bekannte Orte Ostfrieslands, die ostfriesischen Inseln, Teile des Emslands und der angrenzenden Niederlande antreten.

Seit dem 25.6.2011 ist das Leeraner-Miniaturland täglich geöffnet.

„Fast wie im richtigen Leben“ hat der Ortsbürgermeister von Ditzum, Herr Johann Duin, am 5. November 2011 das Band zum fertiggestellten nördlichen Teil des Landkreises Leer und des Rheiderlandes im Leeraner Miniaturland durchgeschnitten.

Technik:
Die Eisenbahnanlage wird mit der digitalen Steuerung von Uhlenbrock und der Modellbahnsoftware Traincontroller betrieben.

Die Straßen sind mit Magnetbändern vom Streetsystem ausgerüstet.

Neben den Zügen können so auch über 150 Straßenfahrzeuge PKW, LKW und Busse unterwegs sein.
Diese DC-Car-Fahrzeuge sind mit Decoder zur Abstandssteuerung ausgerüstet.
Die Fahrzeug halten halten selbstständig an roten Ampeln und blinken zum Abbiegen

Aktionen, wie die Produktion eines Passat´s löst der Zuschauer per Knopfdruck aus.
siehe Bilde rechts.

Ebenso startet der Zuschauer den Einsatz der Feuerwache Leer.


Seit April 2013:
Die Überführung eines AIDA-Kreuzfahrtschiffes im Miniaturformat kann aus der Sicht des Kapitäns verfolgt werden.

In der Parkanlage läuft nun eine Gartenbahn im Maßstab 1:22. Außerdem ist eine Modellautoausstellung zu besichtigen. Neu hinzu kommt eine Ausstellung mit Modellen von Dampflokomotiven

Seit August 2015:
Leeraner Miniaturland wird erweitert!
Erweiterungsplanung beendet, Baubeginn August 2015

Die 2. Halle steht und die Anlage zeigt den nächsten Teil bis Oldenburg.
Ausstellungsfläche ist um 2.000 m² erweitert und erhielt ein zusätzliche Shopping-Erlebniswelt

September 2017:
Die Ausstellungsanlage LOXX aus Berlin, ca. 800 qm groß, kommt zum Leeraner Miniaturland hinzu.
Voraussichtlich ab 2018 ist auch das zu besichtigen.

Weblinks, Termine

Aktuelles:

Die Ausstellungsanlage LOXX aus Berlin, ca. 800 qm groß, kommt zum Leeraner Miniaturland hinzu.
Zeitungsberichte:   NWZ Online     NWZ Online