Miniatur-Wunderland/Bauabschnitt Skandinavien

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perfekte Illusion:
Bewegte Polarlichter über Finnland (Beamer-Projektion
Skandinavien: Schiffsverkehr in 1:87

"Skandinavien ist ein bestimmtes geographisches Gebiet Nordeuropas, es umfasst ...". So oder so ähnlich wird fast jeder antworten, den man danach fragt. Es gibt aber eine Gruppe von Menschen, die auf diese Frage antworten würden:
"Skandinavien liegt in Hamburg, gehe in die Speicherstadt! ..."

Zugegebenermaßen haben beide Gruppen von Menschen Recht, aber die zweite Gruppe weiß etwas mehr als die erste. Diese zweite Gruppe kennt das Miniatur Wunderland, das sich in Hamburg befindet und die größte Modelleisenbahnanlage der Welt darstellt. Dieses Miniatur Wunderland besteht aus mehreren zusammenhängenden Bauabschnitten, und einer dieser Bauabschnitte nennt sich Skandinavien.

Dieser Bauabschnitt besteht aus einer 300 Quadratmeter großen Modelllandschaft, in der sowohl Züge als auch Autos fahren. Zusätzlich gibt es dort die "Nordostsee", ein 30.000 Liter fassendes Wasserbecken, in dem frei schwimmende Modellschiffe unterwegs sind. In der "Nordostsee" gibt es sogar Ebbe und Flut.

Von den Sandstränden Jütlands, über die Storebælt-Brücke nach Norwegen mit seinen Fjorden und Gebirgen, weiter über Schweden bis ins tief verschneite Finnland geht die Reise. Und wer genau hinschaut, wird sogar die Polarlichter am Nordhimmel sehen können.

Inhaltsverzeichnis

Dänemark

Schloss Egeskov
Strände mit sehr individuellen Häusern
Tidenhub
Auffahrt zur Storebæltbrücke

Norwegen

Bohrinseln
Fischerdörfer an den Fjordhängen
Werft, Kaianlagen
Trolle
Kanal und Schleuse
Stabkirche Heddal

Schweden

Übergang in die verschneiten Regionen
Pippilotta Viktualia Schokominza Ephraimstochter Langstrumpf
Eishotel

Finnland

Erzminen
Lange Züge
Polarstation
Eismeer
Geiterschiff


Daten

Skandinavien Flagge DK.png Flagge N.png Flagge S.png Flagge FIN.png
Bauphase 07/2004 bis 07/2005
Eröffnung Juli 2005
Baustunden 140.000
Modellfläche (m²) 300
Züge 150
Waggons 2.100
Signale 300
Weichen 600
Gleislänge (m) 2.000
Computer 7
LEDs 50.000
Autos 600
Echtwasser (Liter) 30.000
Figuren 40.000
Gebäude/Brücken 500
Bäume 30.000
Baukosten

Übersichtsplan

Im Uhrzeigersinn: Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland

Siehe auch

Weblinks