SBB Ae 4/6

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Ae 4/6 war eine Schnellzuglokomotive der Schweizerische Bundesbahnen (SBB). Die Lokomotiven hatten eine Nutzstrombremse und besaßen eine Vielfachsteuerung. Sie wurden nur während vier Jahrzehnten, von Beginn der 1940er bis zu Beginn der 1980er-Jahren hauptsächlich vor Schnellzügen am Gotthard eingesetzt.

Die während des zweiten Weltkrieges gebauten Lokomotiven waren beim Personal nicht besonders beliebt. Der laute Antrieb der Lokomotive und das während der Kriegsjahre verwendete minderwertige Material führte zu einer relativ kurzen Einsatzzeit dieser Lokomotiven.

Betriebsnummern

10801–10812

Der Absatz Vorbild referenziert auf den Artikel SBB Ae 4/6 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia für weitergehende Informationen. Teilweise können Textpassagen auch zur leichteren Lesbarkeit übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.

Modell

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
10801 grün Roco 62640 GS SBB
10803 grün Roco 72383
78383
2015 GS/DSS(NEM652)
WS/MM(NEM652)
SBB, EP IV Roco 78383 Ae 4-6 SBB 10803.jpg
10810 grün Fulgurex 2054 ca. 1984 GS SBB