SBB Fe 4/4

Aus Modellbau-Wiki
(Weitergeleitet von SBB De 4/4)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Für den Regionalverkehr auf den damals gerade elektrifizierten Strecken der Schweizerichen Bundesbahnen (SBB) wurden in den 1920ern neue Triebfahrzeuge benötigt, woraufhin 1927/28 die 24 Triebwagen des Typs Fe 4/4 (ab 1963 De 4/4; F diente bis dahin in der Schweiz als Gattungskennzeichen für Gepäckwagen bzw. Gepäckabteile und wurde dann durch den international gültigen Buchstaben D abgelöst) zur Ablieferung kamen. Ein fünfundzwanzigster Triebwagen mit diversen Verbesserungen, u.a. einer Rekuperationsbremse, wurde von der Industrie zunächst auf eigenes Risiko gebaut und 1930 von der SBB übernommen.

Betriebsnummern

  • Fe 4/4: 801 bis 824 und 831 ursprüngliche Nummerierung, dann 18501 bis 18524 und 18561
  • De 4/4: 1661 bis 1685

Weblinks

Modell

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
1661 braun/gelb Roco 63879 2008 DC NEM652 8pol. SBB De 4/4
Epoche IV-V
mit gelb-orangen Warnfolien
Roco 63879 De44 1661.jpg
1663 braun Roco 72656
78656
2017 DC NEM652 8pol.
AC digital
SBB De 4/4
Epoche III-IV
Roco 72656 De44 1663 SBB.jpg
1667 braun Roco 63538 2002 DC/Dig.8pol. SBB De 4/4
1669 grün Roco 63537
69537
2003-2004 DC/Dig.8pol.
AC digital
SBB De 4/4 Sbbde44roc.jpg
1675 grün Roco 63898
69898
2009 DC NEM652 8pol.
AC digital
SBB De 4/4
Epoche IV
Roco 63898 De44 1675.jpg
1679 grün Roco 43630
43950
1989-1997
1989-1996
DC
AC
SBB De 4/4 Sbbde441roc.jpg
18518 blau/weiss Roco 43631
43951
1989-1992 DC
AC
SBB Fe 4/4 Roco SBB DE 4-4 H0.JPG