SBB De 6/6

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
De 6/6 15301 der SBB in Hochdorf im September 2016

Vorbild

Bei der De 6/6 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) handelt es sich um eine elektrische Güterzuglokomotive, die für die Seetallinie angeschafft wurde. Die drei Lokomotiven, die als Seetal-Krokodil bezeichnet wurden, waren anfänglich für zwei Stromsysteme gebaut (5500 V 25 Hz und 15 000 V 16 2/3 Hz). Die Lokomotiven wurden 1926 ausgeliefert und von der SBB 1983 ausrangiert.

Der Absatz Vorbild referenziert auf den Artikel SBB De 6/6 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia für weitergehende Informationen. Teilweise können Textpassagen auch zur leichteren Lesbarkeit übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Betriebsnummern

15301-15303

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
15301 braun Metropolitan 757 ca. 1980 GS SBB
15302 braun Fulgurex 2050 ca. 1984 GS SBB
15302 dunkelgrün Märklin 37522 2005-2006 WS/fx SBB EP III Maerklin 37522 De 6-6 SBB 15302.jpg
15303 braun Märklin 37521 2001-2003 WS/fx SBB EP IV Maerklin 37521 De 6-6 SBB 15303.jpg
15303 dunkelgrün Märklin 37524 2009 WS/fx SBB EP III Maerklin 37524 De 6-6 SBB 15303.jpg