SBB Ee 6/6 II

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Ee 6/6 sind elektrische Lokomotive der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) für den schweren Rangierdienst an Ablaufbergen die 1980 abgeliefert wurden. Dort ersetzten sie die SBB Ce 6/8 II Kroodil-Lokomotiven die für den Rangierdienst umgebaut wurden und noch bis 1986 als Reserve bereitgehalten wurden. Seit der Umstellung der schweizerischen Serienbezeichnungen sind die Maschinen als Ee 961 bezeichnet.

Die Lokomotiven entstanden auf der Grundlage der im Jahre 1976 abgelieferten SBB Am 6/6 und sind die Lokomotivserie der Schweizerischen Bundesbahnen mit einem Drehstromantrieb der über einen Umrichter angesteuert wird.

Betriebsnummern

  • 16811 bis 16820

Weblinks

Modell

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
16820 oxidrot Hobbytrain 61660 ca. 1990 DC SBB Epoche IV Hobbytrain SBB Ee 6-6 II H0.jpg
16820 oxidrot Hobbytrain 61661 ca. 1990 AC SBB Epoche IV Hobbytrain SBB Ee 6-6 II H0.jpg