STB BCe 4/4

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
STB BCe 4/4 53 1910 in Beinwil am See.

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Baureihe BCe 4/4 sind Personentriebwagen für hochgespannten Wechselstrom der ehemaligen Seetalbahn (STB) aus den Jahren 1909 bis 1911. Bei der Verstaatlichung der Seetalbahn 1922 durch die Schweizerische Bundesbahnen wurden die acht Triebwagen mit den Nummern 51 bis 58 zu den SBB BCe 4/4 4801 bis 4808 umbezeichnet.

Bei der Änderung der Betriebsspannung 1930 auf den ehemaligen Bahnstrecken der Seetalbahn von 5‘500 Volt Wechselstrom 25 Herz auf 15‘000 Volt Wechselstrom 16 2/3 Herz, verloren die Triebwagen ihr Einsatzgebiet. Sie wurden nicht für die neue Betriebsspannung angepasst.

Bezeichnung

  • STB BCe 4/4 51 bis 58 später
  • SBB BCe 4/4 8401 bis 4808

Modell

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
4802 grün smf B313C2 ca. 1984 GS Modell der BCe 4/4 der SBB
braun smf B318C ca. 1984 GS Modell der BCe 4/4 der MCU