Wagen mit Schwenkdach (T)

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Wagen mit Schwenkdach (UIC-Gattung) sind Wagen mit öfnungsfähigem Dach in Sonderbauart (auch Selbstentladewagen, Wagen mit Rolldach (T), Schiebedachwagen (T)), die sich durch folgende Eigenschaften von anderen Güterwagen unterscheiden lassen:

  • Sie sind nach oben geschlossen (Gattungskennzeichen T), d.h. das Ladegut kann nicht nass werden
  • Sofern es sich um Einzelwagen handelt, haben sie 4 Radsätze (Kennbuchstabe a), das sind in der Praxis zwei Drehgestelle mit je zwei Radsätzen
  • Sie haben eine Ladelänge, weniger als 15 meter (Kennbuchstabe m)

Vor Einführung der UIC-Gattung hatten diese Fahrzeuge folgende Gattungsbezeichnugen:

  • 1964-1979:
    • <<Unbekannt>>
  • bis 1963:
    • <<Unbekannt>>

Ähnliche Güterwagen verwandter Gattungsfamilien sind:


Weblinks


Modell

Spur H0

Gattung Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
Taes 890 585 4702-5 braun Märklin 0075105 GS DB Taes 890 80 DB 585 4702-5 Maerklin 0075105.jpg
Taems braun Roco 46210.1 WS DB

Spur N

Gattung Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
Taes 890 585 4669-4 braun Minitrix 15500 2004-14 GS DB Schienenreiniger MT Taes.JPG