Heisler

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Bauart Heisler bezeichnet eine Variante von Getriebelokomotiven, die nach ihrem Konstrukteur Charles Heisler benannt sind. Der Antrieb erfolgt dabei über Gelenkwellen auf de äußeren Drehgestellachsen.

Diese Bauart war besonders bei Waldbahnen und anderen Schmalspurbahnen vornehmlich in den USA verbreitet.

Weblinks

Betriebsnummern

Die Lokomotiven diese Bauart wurden oft als Einzelstücke oder Kleinserien für private Bahngesellschaften produziert. Entsprechend lassen sich die verfügbaren Modelle nicht wie sonst im Katalog Rollmaterial üblich in Baureihen gliedern. Stattdessen sind die verfügbaren Modelle hier aufgelistet.

Spur 0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
schwarz Bachmann Spectrum 28801 2013 DCC Spur On30, Modell der Colorado Mining Co.
schwarz Bachmann Spectrum 28802 2013 DCC Spur On30, unbeschriftet
schwarz mit weißen Zierstreifen Bachmann Spectrum 28803 2013 DCC Spur On30, unbeschriftet
schwarz mit roten Fensterrahmen Bachmann Spectrum 28804 2013 DCC Spur On30, unbeschriftet
schwarz Bachmann Spectrum 28805 2013 DCC Spur On30, Modell der Greenbrier & Big Run
schwarz Bachmann Spectrum 28806 2013 DCC Spur On30, Modell der Midwest Quarry & Mining

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
3 schwarz Rivarossi HR2410 GS/Dig.8pol. West Side Lumber Co.
117 schwarz Rivarossi ca. 1984 GS Rivarossi Heisler H0.JPG