Hohenzollerische Landesbahn

Aus Modellbau-Wiki
(Weitergeleitet von HzL)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hohenzollerische Landesbahn (HzL) ist neben der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) die größte nicht-bundeseigene Eisenbahngesellschaft im Bundesland Baden-Württemberg.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gegründet im Jahre 1899, eröffnete die Hohenzollerische Landesbahn im Jahre 1900 die erste Bahnstrecke für den Personen- und Güterverkehr, in der damals noch zum Preußischen Freistaat gehörenden Provinz Hohenzollern. Weitere Bahnstrecken folgten. Inzwischen hat sich das Tätigkeitsfeld auf grössere Teile im Süden von Baden-Württemberg ausgedehnt. Anfangs 2018 wir sie mit der Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft fusionieren.

Weblinks

Fahrzeugpark

Anbei eine Auswahl an Fahrzeugen dieser Bahngesellschaft:

Dieselloks

Baureihe Spur Bemerkungen Bild
Voith Gravita als 261 002 H0

Triebwagen und Triebzüge

Baureihe Spur Bemerkungen Bild
Esslinger Triebwagen als VT 3 H0 Brekina 64106 01.jpg
MAN Schienenbus als VT 7 H0 VT7.jpg
NE 81 als VT 121 H0
Stadler Regio-Shuttle RS1 als VT 46 H0 VT46 Roco63181.jpg