Lokomotiv- und Waggonbaufabrik Krupp

Aus Modellbau-Wiki
(Weitergeleitet von Krupp)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lokomotiv- und Waggonbaufabrik Krupp (kurz: LOWA) der Friedrich Krupp AG war ein bedeutender Teil der Krupp Gussstahlfabrik im Westen der Stadt Essen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Mit den Maschinenbauhallen M1, M2 und M3 samt Nebengebäuden, und im zeitweisen Zusammenspiel mit der werkseigenen Eisenbahn, bestand der kruppsche Eisenbahnbau von 1919 bis 1997.

Der Lokomotivbau in Essen endete, als am 3. März 1997 der letzte in Essen gefertigte Triebkopf eines ICE 2 samt Drehgestellen für die Deutsche Bahn das Werk verließ.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lokomotiv- und Waggonbaufabrik Krupp aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, teilweise können Textpassagen übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Fuhrpark

Anbei eine Auswahl (!) an Fahrzeugen dieses Herstellers:

Dampflokomotiven

Baureihe Achsfolge Maßstab Bemerkungen Bild
DR-Baureihe 03
DR-Baureihe 04
DB-Baureihe 10
DR-Baureihe 41
DB-Baureihe 82

Diesellokomotiven

Baureihe Maßstab Bemerkungen Bild
DB-Baureihe V 60
DB-Baureihe V 90
DB-Baureihe V 100
DB-Baureihe V 160
DB-Baureihe 215
DB-Baureihe 218

Elektrolokomotiven

Baureihe Maßstab Bemerkungen Bild
DB-Baureihe E 310
DB-Baureihe E 410