Modellbau-Wiki:Wiki

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikis, auch WikiWikis und WikiWebs genannt, sind im World Wide Web verfügbare Seitensammlungen, die von den Benutzern nicht nur gelesen, sondern auch online geändert werden. Sie ähneln damit Content Management Systemen. Der Name stammt von wikiwiki, dem hawaiianischen Wort für "schnell". Wie bei Hypertexten üblich, sind die einzelnen Seiten und Artikel eines Wikis durch Querverweise (Links) miteinander verbunden. Die Seiten lassen sich jedoch sofort am Bildschirm ändern. Dazu gibt es in der Regel eine Bearbeitungsfunktion, die ein Eingabefenster öffnet, in dem der Text des Artikels bearbeitet werden kann.

Mit der Änderbarkeit der Seiten durch jedermann wird eine ursprüngliche und zuvor nicht verwirklichte Idee des World Wide Web realisiert. Die Wiki-Software kann aber auch in Intranets oder auf privaten Rechnern eingesetzt werden.

Inhaltsverzeichnis

Wikisprache, Befehls-Codes, Syntax

Um den Text lesbarer und gegliedert zu gestalten, gibt es meist Zeichenkombinationen, die dem dazwischen eingeschlossenen Text ein bestimmtes Format zuweisen. Zum Beispiel fett. Diese so genannten Tags werden im Eingabefenster an entsprechender Stelle eingegeben. In der Wikipedia wird beispielsweise aus der Eingabe "ein ''kursives'' Wort" ein kursives Wort. Eine Übersicht über wichtige Format-Tags findet ihr in Hilfe:Bearbeiten.

Die Gesamtheit dieser Tags wird als Wiki-Syntax bezeichnet und unterscheidet sich je nach verwendeter Wiki-Software. Allen Dialekten ist jedoch zu eigen, dass sie sehr viel einfacher aufgebaut sind als das ansonsten im World Wide Web verbreitete HTML. Diese Beschränkung auf das Wesentliche ermöglicht einer großen Gruppe von Menschen, insbesondere auch Computer-Laien, mit wenig Lern- und Schreibaufwand an diesem System teilzuhaben.

Ein oft gebrachter Einwand gegenüber Wikis besteht in der Möglichkeit des Vandalismus. Bei typischer Wiki-Software ist es Benutzern jedoch möglich, von so genannten Vandalen durchgeführte Zerstörungen durch den Aufruf unzerstörter Fassungen der betroffenen Seiten relativ einfach zu beheben.

Geschichte

Wikis entstanden als Wissensmanagement-Tool im Umfeld der "Design Pattern"-Theoretiker nach einer Idee aus dem Jahre 1995. Das erste bekannte Wiki wurde vom US-amerikanischen Software-Guru Ward Cunningham entwickelt.

Modellbau-Wiki

Diese Modellbau-Wiki dient auch zur Erklärung von Modellbaubegriffen, wie ein Lexikon. Dazu bietet es die Möglichkeit, persönliche Erfahrungen an Andere weiterzugeben. Dies geht somit über die Idee der ursprünglichen Wikipedia hinaus.

Jeder Modellbauer, egal mit welchen Materialien er arbeitet, ist herzlich eingeladen, sein Wissen hier mit Gleichgesinnten oder Interessierten zu teilen.


UniversalEditButton.png Der Abschnitt Modellbau-Wiki ist noch sehr unvollständig oder besteht nur aus einem Platzhalter oder Stichwort. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern und durch Wissenswertes zu erweitern. Dazu kannst Du den Artikel gerne bearbeiten.

Literatur

  • Bo Leuf & Ward Cunningham: The Wiki Way: Quick Collaboration on the Web, Addison-Wesley 2001, ISBN 0-201-71499-X
  • Erik Möller: Die heimliche Medienrevolution - Wie Weblogs, Wikis und freie Software die Welt verändern. Heise Zeitschriften Verlag, 2004 ISBN 3-936931-16-X

Siehe auch

Weblinks

  • Wiki in der deutschsprachigen wikipedia
  • Hypertext in der deutschsprachigen wikipedia