Serial User Standard Interface

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Serial User Standard Interface (SUSI) ist ein Schnittstellenstandard, um einen Lokdecoder um weitere Geräte / Decoder zu ergänzen.

Ein wichtiges Anwendungsgebiet ist die Verdindung eines Lokdecoders mit einem Sounddecoder, um ein Trieb-Fahrzeug mit korrekten Geräuschen zu betreiben. Die SUSI-Schnittstelle kann allerdings auch für andere Anwendungen genutzt werden - z.B., um die Anzahl der Funktionsausgänge zu erhöhen.

Die SUSI-Schnittstelle wurde von der Firma Dietz Modellbahntechnik entwickelt. SUSI ist inzwischen Bestandeil des NMRA-Standards.

Technische Details

Die SUSI-Schnittstelle definiert vier Leitungen:

1. Erde: schwarz 2. Daten: Grau 3. Takt: Blau 4. Versorgungsstannung: Rot

Um mit SUSI angeschlossene Decoder anzusprechen, wurde ein eigener Adressraum für konfigurationsvariablen (CVs) definiert: 897-1024.

Weblinks