DR H 02 1001

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Als Baureihe H 02 wurde die Versuchslokomotive H 02 1001 der Deutschen Reichsbahn bezeichnet. Sie war die zweite deutsche Hochdruck-Dampflokomotive, gebaut von der Berliner Maschinenbau AG, vorm. L. Schwartzkopff, ausgerüstet mit einem Hochdrucksystem (120 atü) nach Prof. Stephan Löffler.

Die Lokomotive bringt gegenüber der DR-Baureihe 01 Kohleersparnisse von 17 bis 25%, trotzdem werden die Versuche 1934 abgebrochen und die Lok an die Herstellerfirma zurückgegeben.

Betriebsnummer

  • H 02 1001

Weblinks


Modelle

Spur H0

Betriebs-Nr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom / Dekoder Bemerkungen Bild
H 02 1001 Photographieranstrich Micro Metakit 01300H 2001 GS DR, ~1931, Tender 2'2'T32 H02 1001 MM01300.jpg
H 02 1001 schwarz/rot Micro Metakit 01301H 2001 GS DR, ~1932, Tender 2'2'T32 H02 1001 MM01301.jpg
H 02 1001 schwarz/rot Micro Metakit 01302H 2001 GS DR, ~1932, kleine WLB, Tender 2'2'T32 H02 1001 MM01302.jpg
H 02 1001 schwarz/rot Micro-Feinmechanik 01310H 2002 GS DR
H 02 1001 schwarz/rot Micro-Feinmechanik 01311H 2002 GS DR, Messlokomotive
H 02 1001 schwarz/rot Westmodel 10026 1986- GS DR