London and North Eastern Railway

Aus Modellbau-Wiki
(Weitergeleitet von LNER)
Wechseln zu: Navigation, Suche

London and North Eastern Railway (LNER) war eine britische Bahngesellschaft.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die LNER wurde 1923 gegründet durch den Zusammenlegung zahlreicher kleinerer Bahngesellschaften (NER, NBR, GER, GNR, GCR, GNSR, und H&BR).

Die LNER wurde zusammen mit der Great Western Railway (GWR), der London, Midland and Scottish Railway (LMS) und der Southern Railway (SR) auch „Big Four“ genannt.

Das Streckennetz hatte eine Gesamtlänge von 6.590 Meilen (10.606 km). Der größte Teil davon, 1.757 Meilen (2.828 km), stammte von der North Eastern Railway (NER), gefolgt von der North British Railway (NBR) mit 1.378 Meilen (2.218 km).

1948 erfolgte die Verstaatlichung und Integration in die British Railways.

Weblink


Modelle

Dampflokomoitven

Baureihe Achsfolge Maßstab Bemerkungen Bild
LNER A1 2'C1'
LNER A2 2'C1' 00, N
LNER A3
LNER Class A4 2'C1' 00 Hornby LNER A4 OO.JPG
LNER B1 2'C 00
LNER B12 2'C 00 ex S69 der GER Hornby LNER B12 OO.JPG
LNER B17 2'C 00 „Sandringham-Class“, „Footballer-Class“ Hornby LNER B17 OO.JPG
LNER D11 2'B 00 improved „Director Class“
LNER J11 C 00 ex 9J der GCR
LNER J39 C 00
LNER J72 C 00 ex E1 der NER
LNER J94 C 00
LNER O4 1'D 00 Robinson
LNER P2 1'D1' 00
LNER U1 2'D-D'2 00 Bauart Beyer-Garratt
LNER Class V1/V3 1'C1' 00 Tenderlokomotive Bachmann LNER V1 2911 31-606A.JPG
LNER V2 1'C1' 00 Bachmann Branchline LNER V2 OO.JPG