Oberleitungsbus

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hess Trolleybus in Winterthur, Schweiz.

Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel im öffentlichen Personennahverkehr. Er ist wie ein klassischer Stadtlinienbus aufgebaut, wird im Gegensatz zu diesem nicht von einem Verbrennungsmotor, sondern von einem oder mehreren Elektromotoren angetrieben. Seinen Fahrstrom bezieht er – ähnlich einer Straßenbahn – mittels Stromabnehmern aus einer über der Fahrbahn gespannten Oberleitung. O-Busse sind somit spurgebunden, aber nicht spurgeführt. Die Bezeichnung Oberleitungsbus wird dabei synonym sowohl für das Fahrzeug selbst als auch für die dazugehörige Infrastruktur verwendet.

O-Busse waren früher in deutschen Städten wesentlich häufiger anzutreffen, fielen aber, analog dem Rückbau und der Abschaffung von Straßenbahnen, vielfach dem Wechsel zum „normalen“ Busverkehr zum Opfer. So gibt es heute O-Busbetrieb nur noch in drei deutschen Städten: Solingen, Esslingen am Neckar und Eberswalde.


Modellbahnrelevanz

Ähnlich wie andere vorrangig innerstädtische öffentliche Verkehrsmittel, wie Straßen- und S-Bahn (Vorbild Berlin), Hochbahn (Vorbild Hamburg) und U-Bahn, setzt die Darstellung einer O-Buslinie eine eigene Führung auf der Straße, ein hinreichend großes städtisches Diorama und die Intention voraus, außer allgemeinem Straßenverkehrs (Car-System) auch innerstädtischen fahrenden/sich bewegenden (ÖPN) Verkehr darzustellen.

O-Busse stellen für die Darstellung innerstädtischen ÖPN-Verkehrs eine Alternative bzw. Ergänzung zu Straßenbahnen dar, bedürfen aber wie diese, zur vorbildgerechten Darstellung, (zumindest optisch) einer Oberleitung.

(Stand 2010): Es gab (Brekina) bzw. gibt (Eichner & Stahlhaus GmbH) eigenständige O-Bussysteme im Maßstab HO.

Ggf. lassen sich O-Busse auch durch Modifikationen an Carsystemmaterial realisieren.

Unmotorisierte O-Busmodelle sind selten bzw. Sonderserien.


Dieser Wikipedia- Artikel wurde für die Modellbau-Wiki stark überarbeitet und/oder verkürzt. Zum ausführlichen Originalartikel: "Oberleitungsbus".

Hinweis

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Oberleitungsbus, aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.