OpenCarSystem

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

OpenCarSystem V5 (2018)


Daten der Cardecoder

Betriebsspannung: Cardecoder V1-4: 2,4V bis 4,2V (ab 2 NiMh Zellen oder 1 LiPo Zelle)
Cardecoder V5: 2-5V (ab 2 NiMh Zellen oder 1 LiPo/LiFePO4 Zelle)
LED Spannung: Cardecoder V1-4: 4,3V / 80 - 350 mA (je nach Eingangsspannung und Decoderversion)
Cardecoder V5: 3,3V 100mA
Motoransteuerung: bis 500mA, lastgeregelt bei Cardecoder V3 und 5
Akkuüberwachung: ja, über CVs programmierbar
Abstandssteuerung: ja, in zwei Stufen bei ca. 15cm und ca. 5cm (mit F3 abschaltbar)
LED Ausgänge: ja, mit Vorwiderstand für: Frontscheinwerfer, Schlusslicht, Bremslicht, Blinklicht rechts + links und 5 weitere frei programmierbar z.B. Blaulicht
Stoppstelle: ja, Eingang für Originale Stoppstelle (mit F4 abschaltbar) vorhanden, Empfehlung IR Stoppstelle
Steuerung: IR - DCC Signal und ab Version V2.0.0 Funkansteuerung
Programmierung: DCC - CV Variablen lesen und schreiben im DCC ServiceMode über IR - DCC Signal
ab Version 3.0 POM CV lesen und schreiben über Funksignal

Funktionen


  • Ansteuerung über normales DCC digital Signal
  • Adressierung mit langen und kurzen DCC Adressen (CV1 bzw. CV17/CV18 )
  • Motoransteuerung mit 28 und 128 Fahrstufen
  • Front / Schlusslicht mit FL (F0) schaltbar, Bremslicht automatisch
  • Blinker links/rechts mit F1/F2 schaltbar
  • Anhängersteuerung für Beleuchtung (mit separaten Anhängerdecoder) 5 (bis 17)
  • weitere LED Ausgänge mit Effekten frei programmierbar und mit F5-F12 schaltbar
  • originale Stoppstellenfunktion integriert, mit F4 abschaltbar
  • Abstandsregelung zum Fahrzeug voraus, mit F3 abschaltbar
  • alle LED Ausgänge mit integrierten Vorwiderständen nach GND schaltend
  • Programmierbare Akkuüberwachung
  • Softwareupdate mit Bootloader über 2-Draht Verbindung möglich
  • Fahrzeugtyp programmierbar (z.B. Linienbus, Einsatzfahrzeug, Müllwagen, normaler PKW...) verschiedenes Verhalten der Fahrzeuge auf Grund des Fahrzeugtyps möglich

Weblinks

OpenCar