Schwenkdachwagen

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwenkdachwagen sind Güterwagen mit einem schwenkbaren Dach über dem Laderaum zum Transport von nässeempfindlichen Schüttgut (z.B. Getriede, Salz).

Das Dach kann leicht geöffnet werden, um die Wagen zu beladen. Andere Dachformen haben z.B. Schiebedachwagen oder Rolldachwagen.

Folgende Güterwagen-Typen haben ein Schwenkdach:

  • Trichterwagen (Td) mit zwei Radsätzen und dosierter Selbstentladung und geschlossenem Laderaum
  • Trichterwagen (Tad) mit vier Radsätzen und dosierter Selbstentladung und geschlossenem Laderaum
  • Sattelwagen (Tal) mit vier Radsätzen und undosierter Selbstentladung und geschlossenem Laderaum