Stadler DOSTO

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorbild

Der Stadler KISS, bis 2010 vom Hersteller Stadler Rail als DOSTO bezeichnet, ist ein drei-, vier- oder sechsteiliger Doppelstocktriebzug, der von den SBB seit Frühjahr 2012 für die S-Bahn Zürich eingesetzt wird. Ebenso sind entsprechend modifizierte Varianten auf der österreichischen Westbahn durch die WESTbahn, im Regionalverkehr Berlin-Brandenburg durch die ODEG, bei der S-Bahn Bern durch die BLS AG und im Grenzverkehr zwischen Trier und Luxemburg durch die CFL im Einsatz. Daneben ist der Zug in der Schweiz bei der SBB auch in der Ostschweiz zwischen Wil und Chur unterwegs.

Am 22. September 2010 stellte Stadler den Doppelstocktriebzug unter dem Namen "KISS" vor. KISS steht für "komfortabler innovativer spurtstarker S-Bahn-Zug". In Deutschland ist der Endwagen als Baureihe 0445 und der Mittelwagen als Baureihe 0446 im Fahrzeugeinstellungsregister enthalten.

Der Abschnitt Vorbild basiert auf dem Artikel Stadler Dosto aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, teilweise können Textpassagen übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
RABe 511 005 blau/rot/weiß Liliput L133920 2015- GS/Dig.21pol. SBB Liliput L133920.jpg