CP-Serie 5600

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die CP-Serie 5600 sind vierachsige Universal-Elektrolokomotiven der portugisischen Staatsbahn Comboios de Portugal (CP) mit einer Dauerleistung von 5600 kW bei 25 kV 50 Hz Wechselspannung und einer Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h für die iberische Breitspur.

Sie wurde von Siemens auf Basis der breitspurigen Version der RENFE-Serie 252 und den Innovationen der Siemens ES64P entwickelt und gilt als Teil der Eurosprinter-Familie.

Zwischen 1993 und 1995 wurden 30 Exemplare von Siemens, Krauss-Maffei und Sorefame gebaut.

Betriebsnummern

  • CP 5601 – 5630

Weblinks

  • CP LE 5600 auf railcolor.net (abgerufen am 8. August 2020)


Der Absatz Vorbild basiert auf dem Artikel CP-Baureihe 5600 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, teilweise können Textpassagen übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Modelle

Spur H0

Betriebs-Nr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom / Dekoder Bemerkungen Bild
5601-8 rot / grau Lima 208278  ? CP
5603-4 rot / grau Lima 208278-1  ? CP
5607-5 rot / grau Mehano 1952  ? CP
5611-7 rot / grau Electrotren 2508
2508D
 ? GS
GS/DCC
CP
5614-1 rot / grau Electrotren 2510
2510D
 ? GS
GS/DCC
CP

Spur N

Betriebs-Nr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Bemerkungen Bild
5601-8 grau / rot / schwarz Arnold 2432
82432
-1999- CP