Laufendes Gut

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Laufendes Gut bezeichnet man in der Schifffahrt alles Tauwerk, mit dem die Segel oder die beweglichen Rahen bedient werden. Es besteht meist aus normalem Tauwerk, jedoch sind auch Teile aus Draht oder Ketten. So laufen z.B. die Schoten großer Rahsegel im Bereich der Rahnock als Kette.

Zum laufenden Gut gehören auch die Fallen.

Siehe auch: stehendes Gut

Weblink

Hinweis

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Laufendes_Gut aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.