Schweizerische Südostbahn

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) ist eine normalspurige Eisenbahngesellschaft in der Schweiz mit Sitz in St. Gallen.

SOB Pendelzug zwischen Arth-Goldau und Biberbrugg im direkten Verkehr 1945

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Sie entstand 2001 aus einer Fusion der ehemaligen Schweizerischen Südostbahn mit Sitz in Wädenswil und der Bodensee-Toggenburg-Bahn (BT).

Weblinks


Fahrzeugpark

Anbei eine Auswahl an Fahrzeugen dieser Bahngesellschaft:

Dampflokomotiven

Baureihe Spur Bemerkungen Bild

Diesellokomotiven

Baureihe Spur Bemerkungen Bild
Tm 34 H0, Z Tm34 Brawa04841.jpg

Elektrolokomotiven

Baureihe Spur Bemerkungen Bild
SOB Te 2/2 III H0 Kleinlokomotive
DR 243 922-2 TT, N Leihlok der DR an die SOB
von 1990 bis 1994
243 922-2 Tillig02370.jpg
DR 250 252-4 H0 Leihlok der DR an die SOB
von 1990 bis 1994
155 252-4 Gue39900.jpg
SOB Re 4/4 II H0 Sobre442fl.jpg
SBB Re 4/4 IV H0, N aktuell SOB Re 446
Re 456
Re 486 N

Triebfahrzeuge

Baureihe Spur Bemerkungen Bild
SOB Fe 4/4 später De 4/4
SOB ABe 4/4 71 später BDe 4/4 80
RBDe 4/4 NPZ

Reisezugwagen

Baureihe Spur Bemerkungen Bild
SOB C4 211–212 später C4ü, dann B
SOB BCF4 221–223
BCt4 201 und 202 Steuerwagen 1945
Leichtstahlwagen H0
Einheitswagen I H0
Einheitswagen II H0 Sobew2roc.jpg
Einheitswagen IV H0

Güterwagen

Baureihe Spur Bemerkungen Bild