USATC-Klasse S 100

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die USATC Klasse S 100 ist eine Kriegslokomotiven des United States Army Transportation Corps (USATC).

Diese Tenderlokomotive mit der Achsfolge C mussten weltweit als Verschublokomotive einsetzbar sein und hatten daher englisches Lichtraumprofil, das für Vollspurbahnen eines der kleinsten ist.

Insgesamt wurden 382 Stück von Davenport, Porter und Vulcan gefertigt,

Betriebsnummern

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden viele dieser Loks in die europäischen Eisenbahngesellschaften (vornehmlich Mittel- und Osteuropa) eingegliedert

Literatur

  • Züge der Alliierten, zweiter Weltkrieg und Nachkriegszeit. Eisenbahn-Kurier Special 126, EK-Verlag, Freiburg 2017, ISBN 978-3-8446-7019-6.

Weblinks


Modelle

Spur H0

Betriebs-Nr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom / Dekoder Bemerkungen Bild
1975 schwarz Rivarossi HR2476 GS/Dig.6pol. ÖBB
989.101 schwarz Rivarossi HR2475 GS/Dig.6pol. ÖBB
831.001 schwarz Rivarossi HR2473
HR2474
GS/Dig.6pol. FS
÷ ÷ Alexander Models GS China Railways, Metallbausatz
1948 schwarz Rivarossi HR2477 GS/Dig.6pol. USATC