4-6-4 Hudson

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Als 4-6-4 Hudson wurden in den USA Dampflokomotiven mit der Achsfolge 2´C2´ bezeichnet.

Da sich die nordamerikanischen Eisenbahn weitgehend durch private Eisenbahngesellschaften entwickelt hat, gibt es nur wenige staatlich genormte Baureihen (wie z. B. die USRA-Reihen).

Siehe auch

Weblinks

  • Hudson in der deutschsprachigen Wikipedia
  • 4-6-4 in der englischsprachigen Wikipedia


Modelle

Nenngröße H0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Antrieb Bemer­kungen Bild
100 orange / silber Overland / Ajin Precision 1482.1 ~1980 GS CMSP&P RR, stromlinien­verkleidete F-7 'Hiawatha'
100 orange / silber Rivarossi  ? ~1980 GS CMSP&P RR, stromlinien­verkleidete F-7 „Hiawatha“
127  ? IHC 23007 ~1990 GS CMSP&P RR
127  ? IHC 23014 ~1990 GS NKP
301  ? IHC 23005 ~1990 GS C&O
501 schwarz Mehano (IHC) 4757 (23017
23017-DS)
~2012 GS
GS/DCC/sound
THB
1060  ? IHC 23016 ~1990 GS SLSF
1151  ? IHC 23009 ~1990 GS DL&W
1400  ? IHC 23015 ~1990 GS NYNH&HR
2003 schwarz / oliv Mehano T264/8796 ~2012 GS GN * Mehano 2-C-2 GN H0.JPG
2860 schwarz / grau Tenshodo 166 ~1984 GS CP, „Royal Hudson“
3456 schwarz Mehano T264/4811 ~2012 GS/DCC/sound/Rauch AT&SF, gealtert
 ? schwarz IHC 23000 ~1990 GS AT&SF
 ? schwarz Mehano 4791 ~2012 GS NKP
 ? schwarz Mehano 5648 ~2012 GS NYC (NYC-Baureihe J) **
 ? schwarz Mehano 4851 ~2012 GS NYNH&HR
 ? grün Mehano 4743 ~2012 GS C&NW
 ? schwarz Mehano 4709 ~2012 GS C&O ***
 ? schwarz Mehano 5647 ~2012 GS B&O ****
 ? schwarz Mehano 4756 ~2012 GS PRR *****
 ?  ? IHC 23009 ~1990 GS PRR
÷ ÷ PFM  ? ~1980 GS CMSP&P RR, unverkleidete F-6

* Die GN hatte keine Lokomotiven der „Hudson“-Klasse, die Dampflokomotive mit der Nummer 2003 war eigentlich eine 1'D+D-Lokomotive (Bauart Mallet) der Klasse N-1.
** Im Original deutlich abweichende Kesselform, insbesondere Verdickung vor dem Führerhaus.
*** Originalmodelle der C&O Hudsons (L-1 und L-2) sehen deutlich anders aus als dieses Modell.
**** Die B&O führe ihre Hudsons als Klassen V-1 bis V-4, alle Originalfotos haben eine deutlich abweichende Kesselform.
***** Die PRR hatte nur die Baureihe P mit dieser Achsfolge, aber das war eine Elektrolokomotive.