BLS-Reihe Ae 4/4

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Reihe Ae 4/4 der Berner Alpenbahn-Gesellschaft Bern–Lötschberg–Simplon (BLS) sind leistungsstarke laufachslose Doppel-Elektrolokomotiven für 15 kV 16⅔ Hz Wechselspannung.

Infolge des stetig wachsenden Güterverkehrs auf der Lötschbergstrecke wurden 1944 und 1945 acht Exemplare beschafft. Das Pflichtenheft sah damals unter anderem eine Anhängelast von 400 t bei 27 ‰ Steigung bei einer Geschwindigkeit von 75 km/h vor.

Die vier Exemplare 253 bis 256 wurden später in Doppellokomotiven Ae 8/8 274 und 275 umgebaut.

Betriebsnummern

  • BLS Ae 4/4 251 bis 258, ursprüngliche Bezeichnung
  • BLS Ae 415 251 bis 258, UIC konforme Bezeichnung

Weblinks


Modelle

Nenngröße H0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Antrieb Bemer­kungen Bild
251 hellbraun Roco 63882  ? GS BLS (alt)
251 braun Hag 18042 2008 WS BLS (alt)
252 grün Hag 18040 2008 WS BLS (alt)
252 braun Swimo 302
402
~1984 WS
GS
BLS (alt)
253 braun Hag 18041 2008 GS BLS (alt)
254 braun Hag 18035
18036
2006 WS
GS
BLS (alt)
258 braun Roco 63886  ? GS BLS (alt) Blsae44roc.jpg

Nenngröße N

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Antrieb Bemer­kungen Bild
251 dunkelgrün Wabu 014.001  ? GS BLS (alt), 2 Pantographen
252 braun Wabu 014.002  ? GS BLS (alt), 2 Pantographen
257 / 258 braun Hobbytrain 11441-01 1991–1992 GS BLS (alt), verschiedene Betriebs-Nrn.
257 / 258 braun Hobbytrain 10500 2004 GS BLS (alt), verschiedene Betriebs-Nrn. N Ae4-4.jpg