DB-Baureihe Klv 04

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Baureihe Klv 04 der Deutschen Bundesbahn (DB) waren dreisitzige Bahnmeister-Draisinen mit Zwei-Zylinder-Zweitakt-Motoren und Zehn-Liter-Benzintank.

In den 1940er-Jahren wurde begonnen, Fahrzeuge in verschiedenen Ausführungen als Nachfolger der KLV 01 zu fertigen. Den KLV 04 gab es sowohl mit festem Aufbau und relativ großem Stauraum, als auch mit Klappverdeck. Auf Grund der begrenzten Haltbarkeit des Faltverdecks wurde dieses teilweise gegen den festen Aufbau getauscht.

Weblinks


Modell

Spur H0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Strom / Dekoder Bemer­kungen Bild
Klv 4 rot Trix 24575 2011 GS//Dummy DB, mit Verdeck Trix 24575.jpg
Klv 4 rot Märklin 46775 2011 WS/Dummy DB, mit Verdeck Maerklin 46775.jpg
Klv 4 rot Märklin 46779 2014–2016 WS/Dummy DB, ohne Verdeck Maerklin 46779.jpg