EWA-Serie IIIc

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Serie IIIc der Eisenbahn Wien-Aspang (EWA) waren Schlepptenderlokomotiven mit der Achsfolge C.

1879 als Tenderlokomotiven von der Wiener Neustädter Lokomotivfabrik erbaut und als Serie TLa bezeichnet, wurden sie 1893 mit Schlepptendern 3T-9,3/4,0 ausgestattet und der Kesseldruck von 9 auf 10 bar angehoben.

Die Deutsche Reichsbahn (DR) ordnete sie 1938 in die Baureihe 53.70 ein.

Die 53 7304 kam 1945 zur ČSD und wurde als letzte ihrer Reihe 1949 ausgemustert.

Betriebsnummern

  • EWA 7 – 10
  • DR 53 7301 – 7304

Weblinks

Der Abschnitt Vorbild basiert auf dem Artikel EWA IIIc aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, teilweise können Textpassagen übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Modelle

Nenngröße H0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Antrieb Bemer­kungen Bild