Modellbundesbahn

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Anlage Modellbundesbahn in Bad Driburg in einem Güterbahnhofsgebäude hat rund 100 Quadratmeter Größe.

Anlage

Gefahren wird auf 1000 m Gleis in der Nenngröße H0. Es gibt 216 Weichen und 83 Signale, 4 Schattenbahnhöfe, einen Loklift und zahlreiche kleine Szenen.

Vier Anlagenteile stellen dar:

  • Bw Ottbergen,
  • Bad Driburg,
  • Abschnitt des typischen Wesertals und
  • typische Weserberglandschaft

Gezeigt wird das An- und Entkoppeln von Loks der DR-Baureihe 44. Das Bahnbetriebswerk Ottbergen und die Bahnanlagen Ottbergen/Bad Driburg sind in Museumsqualität wiedergegeben (Idee: Sommer 1975). Die Anlage gibt die typische Landschaft der Region Westfalen-Lippe wieder mit langen Zügen und großzügigen Radien.

Nach der Schließung des Standortes Bad Driburg im Juni 2017 zog die Anlage um und ist seit dem 26.05.2018 am neuem Standort in Brakel wieder eröffnet.


Weblinks