DB-Baureihe V 65

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Baureihe V 65 der Deutschen Bundesbahn (DB) waren vierachsige Diesellokomotiven für den leichten Strecken- und mittelschweren Verschiebedienst. Die 15 Lokomotiven wurden ab 1956 vom Lokomotivhersteller Maschinenbau Kiel (MaK) als Variante der „MaK 600 D“ geliefert.

Die Maschinen wurden kurz nach der Indienststellung der ersten DB-Baureihe V 60 an die DB ausgeliefert. Zu den Besonderheiten zählen der MaK-Motor mit nur 750 U/min und die Beugniot-Hebel zwischen den einzelnen Achsen, die die Kurvengängigkeit verbessern. Zwar war die Baureihe V65 mit nur 15 Maschinen relativ klein, jedoch handelte es sich dabei lediglich um eine leichte Modifikation eines von der Firma MaK angebotenen Typenprogramms für Privatbahnen.

Die Lokomotiven wurden zunächst im Raum Marburg (Lahn) vor leichten Reisezügen eingesetzt, 1964 jedoch von der leistungsfähigeren DB-Baureihe V 100 abgelöst. Danach verrichteten 5 Exemplare bis 1980 den Rangierdienst im Fährbahnhof Puttgarden, stationiert im Bw Puttgarden. Die übrigen waren in Hamburg-Altona, unter anderem auf der dortigen Hafenbahn, eingesetzt.

Ab 1968 wurden sie als EDV-gerechte Baureihe 265 bezeichnet.

Farbvarianten

Auslieferungsfarbe aller Fahrzeuge war purpurrot.

Betriebsnummern

  • V 65 001 - 015
  • 265 001 – 015

Weblinks

Der Absatz Vorbild basiert auf dem Artikel DB-Baureihe V 65 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, teilweise können Textpassagen übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Modelle

Nenngröße H0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Strom / Dekoder Bemer­kungen Bild
V 65 003 purpurrot Roco 63999
69999
2011– GS/Dig.8pol.
WS/MM
DB V65 003 Roco63999.jpg
V 65 008 purpurrot Roco 63940
69940
2004–2005 GS/Dig.8pol.
WS/MM
DB V65 008 Roco 63940.jpg
V 65 011 purpurrot Roco 63940
69940
2004 ? GS/Dig.8pol.
WS/MM
DB
V 65 011 purpurrot Hobbytrain 62659 1990 ? WS/MM DB
V 65 012 purpurrot Roco 63999
69999
2011– GS/Dig.8pol.
WS/MM
DB
V 65 014 purpurrot Hobbytrain 62650 1990 GS DB
265 002-6 purpurrot Roco 72730
78730
2013– GS/Dig.8pol.
WS/MM
DB
265 014-1 purpurrot Roco 63941
69941
2008–2009 GS/Dig.8pol.
WS/MM
DB 265 014-1 Roco63941.jpg
D2 purpurrot Roco 63942
69942
2005 GS/Dig.8pol.
WS/MM
BE V65 D2 Roco63942.jpg
57 rot Heljan 21031
21032
2012 GS
WS/Dig.
T21 der SJ
64 rot Heljan 21022 2012 WS/Dig. T21 der SJ
72 rot Heljan 21051
21052
2012 GS
WS/Dig.
T22 der SJ
87 rot Heljan 21042 2012 WS/Dig. T21 der SJ

Nenngröße N

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Bemer­kungen Bild
V 65 011 purpurrot Arnold 2016 1985–1998 DB Ar V65 011.JPG
265 004-2 purpurrot Arnold 2015
5702
1984–1987
1995–2002
DB
DB, „Hobby“
Ar 265 004.JPG
265 012-5 purpurrot Arnold 2018 1992–1993 DB 265 012 AR.jpg
V 65 12 blau Arnold 2030 1996–1997 TAG
V 65 D65 orange Arnold 2017 1986–1988 WVG V65-D65 AR.jpg
Nr 1 orange Arnold 0268 1984 Werkslok Max-Hütte, Set mit Hochbordwagen V65-MH-Nr-1 AR.jpg

Nenngröße 0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemer­kungen Bild
V 65 011 purpurrot MBW 26504 0006 2016 GS/DCC/sound DB

Nenngröße 1

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Bemer­kungen Bild
V 65 purpurrot Dingler I-165/0 2007– DB
V 65 orange Dingler I-165/2 2007– MaK
V 65 blau Dingler I-165/1 2007– TAG V65 DinI165 1.jpg