Preußische EG 538 bis 549

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Als EG 538 bis 549 bezeichneten die Königlich Preußische Staatseisenbahnen (K.P.St.E.) im Juli 1912 bestellte Elektrolokomotiven für den schweren Güterzugdienst mit Achsfolge B+B+B, d. h. sie bestanden aus drei zweiachsigen Sektionen, die zusätzlich mit den Kleinbuchstaben „a“, „b“ und „c“ unterschieden wurden. In der mittleren Sektion befand sich neben zwei Führerständen noch ein Gepäckraum.

Der elektrische Teil sollte von den Maffei-Schwarzkopff-Werken (MSW) und den Siemens-Schuckertwerken (SSW) geliefert werden. Der Auftrag an die MSW wurde später zurückgezogen, nur SSW lieferte zwölf elektrische Ausrüstungen. Der mechanische Teil wurde von den Linke-Hofmann-Werken (LHW) gebaut. Die Indienststellung erfolgte zwischen 1915 und 1921.

Auf Grund des dreiteiligen Aufbaus und Triebwerksschwingungen waren die Laufeigenschaften unbefriedigend. Der Einbau gefederter Großzahnräder verbesserte etwas die Laufrufe, die Höchstgeschwindigkeit konnte von 45 km/h auf 50 km/h hochgesetzt werden.

Die Deutsche Reichsbahn (DR) ordnete sie ab 1926 in die Baureihe E 913 ein. Die Laufeigenschaften waren weiterhin nicht ausreichend, und wegen gestiegener Anforderungen im Güterzugdienst wurden sie ab Mitte der 1930er Jahre die schrittweise außer Dienst gestellt, die E 91 40 als letzte 1943.

Farbvarianten

Die mittlere Sektion war mit Holz verkleidet, die Vorbauten mit grün lackiertem Stahlblech, daher erhielten sie bald den Spitznamen „Möbelwagen“.

Betriebsnummern

  • EG 538 – 549 → E 91 38 – 49

Siehe auch

Weblinks


Der Abschnitt Vorbild basiert auf dem Artikel Preußische EG 538 bis EG 549 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, teilweise können Textpassagen übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Modell

Nenngröße H0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Antrieb Bemer­kungen Bild
EG 538  ?grün /
?braun /
?grün
Metropolitan SA 215 1983 GS K.P.St.E.
EG 540 Breslau  ?grün /
?braun /
?grün
Westmodel 11072 2001– GS
WS
K.P.St.E. EG540 West11072.jpg
EG 540 Breslau braungrün Westmodel 11072 2001– GS
WS
DR Eg 540-032.jpg
E 91 45  ?grün Westmodel 11073 2001– GS
WS
DR E91 45 West11073.jpg
E 91 47  ?grün Metropolitan SA 212 1983 GS DR Metropolitan e91 47.jpg

Nenngröße TT

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Bemer­kungen Bild
EG 540  ?grün /
?braun /
?grün
Westmodel 17073 2009– K.P.St.E. EG540 West17073.jpg
E 91 45  ?grün Westmodel 17072 2009– DR