BBÖ-Reihe 1100

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Reihe 1100 bzw. Reihe 1100.1 der Österreichischen Bundesbahnen (BBÖ) waren elektrische Schnellzug-Lokomotiven, die ab 1923/24 in Dienst gestellt wurden. Aufgrund ihrer langen, gelenkig mit dem Lokkasten verbundenen Vorbauten und der grünen Original-Farbgebung erhielten sie den Spitznamen „(Österreichisches) Krokodil“.

Die Deutsche Reichsbahn (DR) bezeichnete sie als Baureihe E 89 bzw. Baureihe E 89.1.

Nach den Zweiten Weltkrieg verblieben die Maschinen bei den neuen Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), die 1953 den Fahrzeugen in die Reihen 1089 bzw. Reihe 1189 einordnete. Im Jahre 1979 waren die Maschinen vollständig ausgemustert.

Farbvarianten

Bei ihrer Auslieferung waren die Lokomotiven tannengrün lackiert, wurden aber nach 1938 in die graue Farbgebung der Deutschen Reichsbahn umlackiert. Bei der ÖBB wurden die übernommenen Maschinen wieder tannengrün lackiert. In den 1970er Jahren war 1189.02 die einzige Lokokomotve, die noch den blutorangen Anstrich erhielt.

Betriebsnummern

  • BBÖ 1100.01 – 07 und 1100.101 – 109
  • DR E 89 01 – 07 und E 89 101 – 109
  • ÖBB 1089.01 … 07 (mit Lücke) und 1189.01 – 09

Weblinks

Der Abschnitt Vorbild basiert auf dem Artikel BBÖ 1100 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, teilweise können Textpassagen übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Modelle

Nenngröße H0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Antrieb Bemer­kungen Bild
1100.102 tannengrün Roco 43378 1999-2002 GS/Dig.8pol. BBÖ, Ep.V, „Museumsedition“ in Holzkiste, 3-Spitzenlicht 1100.102.jpg
E 89 108 grau Roco 63776 2004 GS/Dig.8pol. DR, Ep.II, Reichsadler, 2-Spitzenlicht E89 105 Roco63776.jpg
E 89 107 grau Roco 63714 2014 GS/Dig.8pol. DRG Ep.II, Reichsadler, 2-Spitzenlicht, rote Räder E89 105 Roco63776.jpg
1189.01 tannengrün Roco 63777 2004- GS/Dig.8pol. ÖBB, rotes Nummerschild
1189.02 blutorange Roco 4149B
43447
1981-1986
1984-1991
GS
GS
ÖBB, Ep.III, 3-Spitzenlicht, vernickelte Radreifen
1189.02 blutorange Roco 41281 2008- GS/DCC ÖBB, Ep.III, 3-Spitzenlicht, schwarze Radreifen, Startset 41281.jpg
1189.02 tannengrün Roco 43447A 1997? GS ÖBB
1189.02 blutorange Roco 72645 2015- GS/DSS(NEM 652) ÖBB, Ep.IV Roco 72645 Rh 1189 ÖBB 1189.02.jpg
1189.04 tannengrün Roco 62407 2008- GS/Dig.8pol. ÖBB, Ep.III, Metall-Griffstangen, graue Räder
1189.04 tannengrün Trix 25089 2021 GS/DCC/Sound ÖBB, Ep.IV
1189.05 tannengrün Roco 4149A
43446
43446
1984-1986
1984-1987
1991-1994
GS ÖBB, Ep.III, rote Griffstangen, 3-Spitzenlicht Roco ÖBB1189.05 04149a.jpg
1189.05 braun Roco 72646 2015- GS/DSS(NEM 652) ÖBB, Ep.III Roco 72646 Rh 1189 ÖBB 1189.05.jpg
1189.06 tannengrün Roco 72509 2012- GS/Dig.8pol. ÖBB, Ep.III, Metall-Griffstangen, graue Räder Roco ÖBB 1189.06 72509.jpg
1189.07 tannengrün Roco 43446.1 1995-1997 GS Sonderserie
ÖBB, Ep.III, Metall-Griffstangen, abgedunkelter Ölkühler
Roco ÖBB 1189.07 43446.1.jpg
1189.08 tannengrün Roco 63744 2014- GS/Dig.8pol. ÖBB, Ep.III, Metall-Griffstangen, rotes Nummernschild 63744 roco 1189.08.jpg
1189.09 tannengrün Roco 43446 1995-1997 GS ÖBB, Ep.III, Metall-Griffstangen, abgedunkelter Ölkühler