MTH

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

MTH Electric Trains war Hersteller von Modelleisenbahnen in den USA.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Vermarktung unter der Marke MTH (für Mikes Train House) begann 1983, Subunternehmer war zu dieser Zeit das koreanische Unternehmen Samhongsa. Schwerpunkt von MTH war zunächst die Herstellung von Modellen der Nenngröße 0 für das Lionel-System.

Bis 2012 hat MTH über 15.000 Artikel in Nenngröße H0, Nenngröße 0, Nenngröße 1 und „Tinplate Standard“ entwickelt und produziert.

MTH hat ein eigenes Digitalsystem entwickelt, das Digital Command System (DCS). DCS ist nur bedingt kompatibel zum DCC-Standard, die Unterschiede liegen hauptsächlich in der Programmierung.

MTH hat angekündigt, Mitte 2021 den Betrieb wegen Ruhestand zu schließen. Laut Model Railroader 6/2021 hat Atlas das komplette Sortiment in Nenngröße 0 übernommen, insbesondere RailKing Linie. Modelle in Nenngröße H0 der DB, SBB und ÖBB wurden an Lenz Elektronik verkauft, der Rest wurde an ScaleTrains veräußert.

Nach neuen Informationen soll sich die "Schließung" wohl auf die deutschen Modelle bezogen haben.

Anschrift

M.T.H. Electric Trains
7020 Columbia Gateway Drive
Columbia, MD 21046
(+1)410 381 2580

Weblink

spurnull-magazin.de: (zuletzt abgerufen 14. Mai 2021)


Modelle

Dampflokomotiven

Baureihe Achsfolge Nenngröße Bemerkungen Bild
Bayerische S 3/6 2´C1´ 0 DR GV Bayern
DR-Baureihe 44 1´E 0 DB MTH BR44 339.png
SNCF 241 A 2´C1´ H0
USRA Light Mikado 1´D1´ H0
2-6-6-6 Allegheny (1´C)C3´ H0
2-8-8-8-2 Triplex (1´D)D(D1´) H0

Diesellokomotiven

Baureihe Nenngröße Bemerkungen Bild
ALCO FA1 H0
ALCO RS1 H0
ALCO RS3 H0
EMD GP35 H0
UP GTEL 0

Elektrolokomotiven

Baureihe Nenngröße Bemerkungen Bild
SBB-Reihe Ce 6/8 II 0
Siemens ES64U2 0 „Taurus II“
PRR GG1 H0 MTH Pennsylvania GG1 H0.JPG

Triebwagen

Baureihe Nenngröße Bemerkungen Bild
Turbotrain 0

Personenwagen

Baureihe Nenngröße Bemerkungen Bild
Amerikanischer Heavyweight H0, 0
Amerikanischer Streamliner H0