Nenngröße 1

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Echtdampflokomotive von Aster der Baureihe 38 auf der Anlage des Modelleisenbahn-Club Basel, 2017.

Die Nenngröße I (gesprochen: Nenngröße eins) ist eine in den Normen Europäischer Modellbahnen (NEM) und den Normen der National Model Railroad Association (NMRA) genormte Baugröße für Modelleisenbahnen.

Verschiedentlich wird sie auch als Nenngröße 1 bezeichnet. Der Maßstab beträgt 1:32.

Die Normalspur mit einer Vorbild-Spurweite von 1435 Milimetern weist dabei eine Modell-Spurweite von 45 Millimetern (rechnerisch 44,84375 Millimeter) auf und wird umgangssprachlich als Spur I bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Es gibt Fahrzeugmodelle und Zubehör im preisgünstigen Spielzeugeisenbahn-Segment bis zu hochwertigen Fahrzeugmodellen und Zubehör, die ihren großen Vorbildern in nichts nachstehen. Der Antrieb der Fahrzeugmodelle erfolgt vorwiegend über Elektromotoren.

Bei Dampflokomotiv-Modellen aus industrieller Fertigung als auch von Hobby-Modellbauern ist der Dampfmaschinenantrieb als sogenannter Echtdampfbetrieb verbreitet, wobei der englischsprachige Begriff Live Steam für Echtdampf auch im deutschsprachigen Sprachraum gängig ist.

Nicht zuletzt auch Dank des Großserienherstellers Märklin hatte die Spur 1 in Deutschland im Jahre 2004 einen Marktanteil von rund 6 %.

Spurweiten in 1

Für den Maßstab 1:32 sind in der NEM 010 folgenden Spurweiten festgelegt:

Spur Bezeichnung Modell-
Spurweite
Vorbild-Spurweite
exakt (*) typisch allgmein
I Normalspur 45 mm 1440 mm 1435 mm von 1250 mm bis 1700 mm
Im Meterspur 32 mm 1024 mm 1000 mm von 850 mm bis 1250 mm
Ie Schmalspur (1) 22,5 mm 720 mm 750 mm, 760 mm und 800 mm von 650 mm bis 850 mm
If (Ii) Feldbahn (2) 16,5 mm 528 mm 500 mm und 600 mm von 450 mm bis 650 mm
Ip Parkbahn 12 mm 384 mm 381 mm von 300 mm bis 450 mm
(*) Modellspurweite mal 32

(1) In der Praxis wird fast ausschließlich die Modell-Spurweite von 23,4 mm angewendet (genäherte Umrechnung von 750 mm)

(2) Manchmal auch mit Modell-Spurweite von 18,75 mm (exakte Umrechnung von 600 mm)

Spur G

Fahrzeuge der Spur G, bei Normalspur-Fahrzeugen etwa entsprechende der Spur 1, bei Schmalspur-Fahrzeugen etwa entsprechend der Spur 2m, mit einer Modell-Spurweite von 45 mm und täuschend ähnliche Gleise, sind nicht zu verwechseln mit Normalspur-Fahrzeugen der Spur I oder den Meterspur-Fahrzeugen der Spur IIm.

Siehe auch

Weblinks


Nenngrößen (Maßstäbe) sinngemäß den NEM-Normen:

Z (1:220)N (1:160)TT (1:120)H0 (1:87)00 (1:76)S (1:64)0 (1:45)I (1:32)II (1:22,5)

Nenngrößen (Maßstäbe) sinngemäß den BRMSB-Normen:

2 mm scale (1:148) – 3 mm scale (1:100) – 3.5 mm scale (1:87) – 4 mm scale (1:76) – 7 mm scale (1:43,5) – 10 mm scale (1:32) – 16 mm scale (1:19)

Nenngrößen (Maßstäbe) sinngemäß den NMRA-Normen:

Z (1:220)N (1:160)TT (1:120)H0 (1:87)S (1:64)0 (1:48)L (1:29 und 1:32)F (1:20)