Lokomotiv- und Maschinenfabrik J. A. Maffei

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Lokomotiv- und Maschinenfabrik J. A. Maffei wurde von Joseph Anton von Maffei aus dem 1838 erworbenen Lindauer'schen Hammer in München entwickelt und war ein bedeutender deutscher Hersteller von Lokomotiven, insbesondere Dampflokomotiven.

Mit Schwartzkopff in Berlin wurden 1907 die Maffei-Schwartzkopff-Werke gegründet, in dem ab 1910 Elektrolokomotiven und ab 1924 auch Diesellokomotiven gebaut wurden. Weitere Elektrolokomotiven wurden ab 1925 zusammen mit Siemens und AEG gefertigt.

Infolge der Weltwirtschaftskrise wurde Maffei 1930 insolvent – die angestrebte Fusion mit der Lokomotiv- und Maschinenfabrik Henschel & Sohn AG in Kassel scheiterte – und schließlich 1931 durch die Lokomotivfabrik Krauß & Comp., ebenfalls führender Produzent von Lokomotiven unterschiedlicher Bauart, übernommen. Das neue Unternehmen firmierte zunächst als Lokomotivfabrik Krauß & Comp. - J. A. Maffei AG und später als Krauss-Maffei AG.

Weblinks


Modelle

Dampflokomotiven

Baureihe Achsfolge Nenngrößen Bemerkungen Bild
Badische IV f 2'C1' H0 Micro-Metakit 02301H © BadStB 849.jpg
Badische IV h 2'C1' H0, N, 1 IVh 49 Liliput104000.jpg
Bayerische B VI 1B H0, N, 1 TRI 21230.jpg
Bayerische B IX 1B H0 Micro-Metakit 97503H © K.Bay.Sts.B. 734.jpg
Bayerische C V 2'C H0 Micro-Metakit 96310H © DR 17 301.jpg
Bayerische S 3/5 2'C H0, N Micro-Metakit 02503H © K.Bay.Sts.B. 3353.jpg
Bayerische S 2/6 2'B2' H0, N, Z, 0, 1 Maerklin 37015.jpg
Bayerische S 3/6 2'C1' H0, N, Z, 0, 1 Maerklin 39436.jpg
Bayerische G 5/5 E H0 Maerklin 39550 Trix 22029 Bayerische G 55 Güterzuglokomotiven.jpg
Pfälzische P 4 2'B1' H0 Micro-Metakit 08101H © Pfalzbahn 290.jpg
DR-Baureihe 02 2'C1' H0, 1 02 003 DinI-002 0.jpg

Elektrolokomotiven

Baureihe Nenngrößen Bemerkungen Bild
Preußische EB 1 bis 3 H0 Maffei-Schwartzkopff-Werke
Preußische EG 501 bis 508 H0, TT, N Maffei-Schwartzkopff-Werke EG508 West11071.jpg
DR-Baureihe E 44 H0, TT, N, Z, 0, 1 Maffei-Schwartzkopff-Werke E44 044 Ma39441.jpg