DB Apmz

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Auf Basis der Eurofima-Wagen ließ die Deutsche Bundesbahn Großraumwagen der Bauarten Bpmz291 (mit herkömmlichen Stahlfedern) bzw. Bpmz292 (mit neuartigen Luftfedern) entwickeln.

Sieben Wagen mit Stahlfedern wurden mit geringfügigen Änderungen am Wagenkasten als Apmz123 ausgeliefert, die später druckertüchtigt wurden und nach mehreren Umbauten als Apmz119 liefen. Im Rahmen des Programms „IC-Mod“ wurden sie zu Apmmz118 modernisiert.

Siehe auch

Weblinks

Bpmz-Wagen basiert auf dem Artikel Eurofima-Wagen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, teilweise können Textpassagen übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Abschnitt Vorbild.wikipedia.org/wiki/Eurofima-Wagen?action=history Liste der Autoren verfügbar.
Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Modelle

Nenngröße H0

Gattung Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Strom / Dekoder Bemer­kungen Bild
Apmz123 61 80 18-95 200-1 lichtgrau / pastellviolett / orientrot ACME 55072 2011 GS DB ACME 55072 Apmz 123 61 80 18-95 200-1.jpg
Apmz119.5 61 80 18-90 505-8 lichtgrau / verkehrsrot ACME 55325  ? GS DB AG
Apmz119.5 61 80 18-90 506-6 lichtgrau / verkehrsrot ACME 55088 (1)  ? GS DB AG