Kühlwagen (Ia)

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Kühlwagen der Ia-Familie (UIC-Gattung) sind Gedeckte Güterwagen, die sich durch folgende Eigenschaften von anderen Güterwagen unterscheiden lassen:

  • Sie sind vollständig geschlossen und haben eine Isolierung (zur Kühlung) des verderblichen Ladegutes (Gattungskennzeichen I)
  • Sie haben vier Radsätze, also zwei Drehgestelle (Kennbuchstabe a)

Weitere Kennzeichen definieren z.B. die Höchstgeschwindigkeit (s), sind aber für die Bestimmung eines Modells dieser Wagen kaum relevant und werden daher hier zusammengefasst. Entsprechend gehören zur Ia-Familie die Varianten

  • Ia, Ias, Iaes, Iaghs

Veraltete Gattungsbezeichnugen: für Kühlwagen sind:

  • unbekannt

Ähnliche Güterwagen verwandter Gattungsfamilien sind:

Weblinks


Modelle

Nenngröße H0

Gattung Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Strom / Dekoder Bemer­kungen Bild
Iaes weiß Rivarossi 2089 ca. 1984 GS SNCF "Interfrigo"
Iaghs blau Rivarossi 2431 ca. 1984 GS SNCF "Interfrigo"
Iahlps 087 6 513-8
865 4 015-5
weiß ACME 45075 2016 GS FS, zweiteiliges Set „Interfrigo“
 ?  ? weiß Tillig 76553 2015 GS BDZ, Maschinenkühlwagen
 ?  ? weiß / blau Tillig 70013 2015 GS BDZ, Maschinenkühlwagen, Dreierset
 ? 530 070 weiß Piko  ? vor 1990 GS CFR, „Romania“

Nenngröße N

Gattung Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Bemer­kungen Bild
 ?  ? weiß Piko 5/4129-16 vor 1990 CFR