Kategorie Diskussion:Personenwagen

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Umfangreichen Text ohne Begründung durch Raildata gelöscht

Hallo Raildata, warum hast Du den folgenden Text im Artikel gelöscht. Ich finde keine Begründung Deinerseits. Da er meines Erachtens Überarbeitet werden müsste, habe ich den Text nicht zurückgestellt.

xxx

Die Gliederung von Personenwagen und Güterwagen kann nach vielen Kriterien geschehen: Bahngesellschaft, Bauart, Einsatzzweck, Einsatzzeitraum - um nur einige zu nennen. Im Modellbau-Wiki haben wir uns für "erkennbare" Bauweisen als Gruppierungsmerkmal entschieden. Die folgenden Kapitel sollen dabei helfen, neue Waggons richtig einzuordnen.

Personenwagen sind seit 1964 in Europa anhand der UIC-Gattung eindeutig identifizierbar. Allerdings gliedert die UIC Personenwagen im Schwerpunkt nach Einsatzzweck (z.B. Beförderungsklasse, Speisewagen, Heizungstechnik, Bremstechnik) und weniger nach baulichen und damit optisch für den Modellbahner erkennbaren Kriterien. Für ältere Zeiträume oder z.B. die amerikanischen Eisenbahnen gilt die UIC-Klassifizierung zudem nicht. Daher gibt der folgende Wegweiser (zunächst im Schwerpunkt für Personenwagen der DB und DR) eine Hilfestellung, einen vorliegenden Wagen einzuordnen:

zweiachsig dreiachsig vierachsig sechsachsig mehrachsig (Gliederzug)
Abteiltüren Abteilwagen
Donnerbüchse
Abteilwagen Abteilwagen
britische Abteilwagen
Einstiegsplattform Lokalbahnwagen (Länderbahnen)
europäische Plattformwagen (zweiachsig)
Amerikanische Plattformwagen
drei Türen Umbauwagen, Eilzugwagen Mitteleinstiegswagen
x-Wagen
zwei Türen Umbauwagen n-Wagen
BR Mark 1
Eurofima-Wagen
SBB EW I
eine Tür Talgo
  • Wieviele Achsen hat der Wagen?
    • 2-Achser
    • 3-Achser
    • 4-Achser (auf 2 Drehgestellen)
      • Wie erfolgt der Einstieg?
        • Über Abteiltüren direkt von der Seite? -- preussische 4-Achser
        • Über Plattformen an den Wagenenden -- württembergische 4-Achser
        • Über drei Türen auf jeder Seite über die Wagenlänge verteilt -- x-Wagen
        • Über drei Türen auf jeder Seite, zwei an den Wagenenden und eine in der Wagenmitte -- Umbauwagen, Eilzugwagen, Mittelenstiegswagen
        • Über zwei Türen auf jeder Seite an den Wagenenden -- Schnellzugwagen, m-Wagen
          • Wie ist die Bauform an den Wagenenden?
            • ganzer Wagenkasten wird schlanker -- Hechtwagen
            • Dach läuft eckig aus
            • Dach läuft gewölbt aus
    • 6-Achser (auf 2 Drehgestellen)
      • Wie ist die Dachform?
        • Mit Oberlicht
        • glatte Dachfläche
    • n Achsen (Gliederzug)

xxx

--CoCo11417 (Diskussion) 12:41, 7. Aug. 2017 (CEST)

Weil er, wie du schreibst, überarbeitet werden muss. Mit Informationen in solcher Form kann keiner etwas anfangen. Außerdem ist der Text wohl besser im Artikel Personenwagen aufgehoben, als in der Beschreibung irgendeiner Kategorie. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass Informationen auf Kategorie-Seiten wertlos sind, weil keiner hier danach sucht.--Raildata (Diskussion) 19:44, 7. Aug. 2017 (CEST)