Stadler FLIRT

Aus Modellbau-Wiki
(Weitergeleitet von Stadler Flirt)
Wechseln zu: Navigation, Suche
TPF RABe 527 in Sulgen im Juni 2011.

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Der Stadler FLIRT, FLIRT für Flinker Leichter Innovativer Regional-Triebzug, ist ein von Stadler Rail für den Regional- und S-Bahn-Verkehr konstruierter und hergestellter Niederflurtriebzug. Die Grundvariante des FLIRT wurde für die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) entwickelt und trägt die Baureihenbezeichnung RABe 523. Neben den weiteren SBB-Varianten RABe 521, RABe 522 und RABe 524 wurde das Fahrzeug mehrfach in andere Länder und an diverse Bahnunternehmen verkauft, auch in der Variante RABe 526 und RABe 527.

Die 20 Fahrzeuge der cantus Verkehrsgesellschaft wurden angelehnt an die Baureihenbezeichnungen der DB mit 427 (dreiteilig) bzw. 428 (vierteilig) nummeriert. Die fünfteilige Flirt-Triebzüge der DB Regio wurden im August 2007 als Baureihe 427.1 geliefert und sind seit dem 9. Dezember 2007 im Einsatz. Anfang 2009 wurden die FLIRT der DB AG in die Baureihe 429 umgezeichnet.

Der Absatz Vorbild referenziert auf den Artikel Stadler Flirt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia für weitergehende Informationen. Teilweise können Textpassagen auch zur leichteren Lesbarkeit übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.

Betriebsnummern

  • SBB RABe 521
  • SBB RABe 522
  • SBB RABe 523
  • SBB RABe 524, Variante für 15000 V, 16.7 Hz AC und 3000 V DC
  • TPF RABe 527

UIC-D 0426.1, 0427, 0428, 0429

  • DB 429 026 - 429 030

Modell

Spur H0

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemerkungen Bild
429 rot Liliput L133970
L133972
2010- GS/Dig.21pol.
WS/Dig.
DB AG
4-teilig
429 Liliput133970.jpg
ET 130 weiß/blau/rot Liliput L133973 2010- GS/Dig.21pol. BLB (Berchtesgadener Land Bahn)
3-teilig
ET130 Liliput133973.jpg
428 053 / 428 553 blau/weiß/gelb Liliput L133980
L133985
2008- GS/Dig.21pol.
WS/Dig.
Cantus Verkehrsgesellschaft
4-teilig
428 053 Liliput133980.jpg
ET 6.01 hellgrau/gelb Liliput L133981
L133986
2010- GS/Dig.21pol.
WS/Dig.
Keolis Deutschland
eurobahn
4-teilig
Standard-Lackierung
ET6-01 Liliput133981.jpg
ET 6.04 anthrazit/orange/weiß Liliput
exklusiv für
ModellbahnUnion
L133989
MU51000
2011 GS/Dig.21pol. Keolis Deutschland
eurobahn
4-teilig
Sonderlackierung RRX
ET6 Liliput133989.jpg
RABe 524 weiß/rot/schwarz Liliput L133999 2014- GS/Dig.21pol. SBB, EP VI, UNIRESO
4-teilig
RABe 526 658-0 weiß/rot Liliput L133992
L133997
2010 GS/Dig.21pol.
WS/Dig.
SBB-CFF, 'Seehas'
4-teilig
RABe 526 weiß/rot Liliput L133991
L133996
2010- GS/Dig.21pol.
WS/Dig.
SBB-CFF
4-teilig
RABe526 Liliput133991.jpg

Spur N

Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Bemerkungen Bild
429 026-8 rot Liliput L163970 2010- DB AG
5-teilig
429 Liliput163970.jpg
428 053 / 428 553 blau/weiß/gelb Liliput L163980 2012- Cantus Verkehrsgesellschaft
4-teilig
428 Liliput163980.jpg
ET 6.01a /
EM 6.01a /
EM 6.01b /
ET 6.01b
bzw.
94 80 0428 125-9 D-ERB /
94 80 0828 325-1 D-ERB /
94 80 0828 225-3 D-ERB /
84 80 0428 625-8 D-ERB
hellgrau/gelb Liliput L163981 2011- Keolis Deutschland
eurobahn
4-teilig
Standard-Lackierung
Zugziel: RE3 Dortmund Hbf
Fehlerhafte Bedruckung (s. unten)
ET6-01 Liliput163981.jpg
ET 6.04a /
EM 6.04a /
EM 6.04b /
ET 6.04b
bzw.
94 80 0428 128-3 D-ERB /
94 80 0828 328-5 D-ERB /
94 80 0828 228-7 D-ERB /
94 80 0428 628-2 D-ERB
anthrazit/orange/weiß Liliput
exklusiv für
ModellbahnUnion
MU11000
(L163989)
2011 Keolis Deutschland
eurobahn
4-teilig
Sonderlackierung RRX
Zugziel: RE3 Hamm (Westf)
Fehlerhafte Bedruckung (s. unten)
ET 6 türkis/gelb Liliput
exklusiv für
ModellbahnUnion
MU11001 2012 WestfalenBahn
RABe 521 weiß/blau/rot Liliput L163990 2010 SBB-CFF, 'seehas'
4-teilig
RABe 521 weiß/rot/schwarz Liliput L163994 2015 SBB, EP V, Regio-Basel
4-teilig
RABe 526 weiß/blau/rot Liliput L163992 2012- SBB-CFF, 'seehas'
4-teilig
RABe526 Liliput163992.jpg

Auf den eurobahn-Fahrzeugen ist gegenüber dem Vorbild Bw Hameln-Heessen statt Bw Hamm-Heessen angegeben.
Des weiteren beginnt die Fahrzeugnummer auf dem ET 6.01b mit 84 statt 94 gegenüber dem Vorbild.