Minitrix

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Minitrix ist ein Unternehmenszweig von Trix (heute Markenname der Firma Märklin) und war ursprünglich ein Hersteller von Stand- und Schiebemodelle im Maßstab 1:180 („Schiebetrix“).

Anfang 1964 erschienen die ersten elektrisch betriebenen Serienmodelle in der Nenngröße N, also im Maßstab 1:160. Mit dieser Produktserie erreichte Trix noch einmal einen nationalen bzw. internationalen Durchbruch. Heute gilt der Name Minitrix bei Trix bzw. Märklin offiziel als Synonym für Modellbahnen der Spurweite N.

Inhaltsverzeichnis

Anschrift

Minitrix
c/o Gebr. Märklin & Cie. GmbH
Kundenservice
Postfach 960
D-73009 Göppingen

Tel.: +49(0)7161 608-222 (Hotlinenummer, MO-FR: 10.00-18.30 Uhr), oder 608-0

Fax: +49(0)7161 608-225 oder 698-20

Email: service@maerklin.de mit Betreff "Minitrix"

Fahrzeuge

Die Minitrix-Produkte werden heute in großen Auflagen gefertigt und sind national wie international sehr populär. Hier eine Auswahl an Fahrzeugen dieses Herstellers:

Dampflokomotiven

Diesellokomotiven

Elektrolokomotiven

Triebwagen

Reisezugwagen

Baureihe Maßstab Bemerkungen Bild
Schnellzugwagen (DB, 3. Serie) N Minitrix 15545 (c).jpg

Güterwagen

Weblinks