ÖBB-Reihe 1041

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Die Reihe 1041 der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) waren Elektrolokomotiven, die im Rahmen des Elektrifizierungsprogramm nach dem Zweiten Weltkrieg angeschafft wurden, um die Dampftraktion abzulösen.

Wie die Neubau-Reihe 1040 wurde auch die Reihe 1041 auf Basis der BBÖ-Reihe 1170.2 konstruiert. Zwischen 1951 und 1953 wurden insgesamt 25 Exemplare gebaut, für den elektrischen Teil waren die Firmen AEG, BBC, ELIN und SSW zuständig, der mechanische Teil wurde von SGP Graz gefertigt.

Die Reihe 1041 gleicht in Masse, Höchstgeschwindigkeit und Radsatzdurchmesser der Reihe 1040, es gab nur ein paar kleine Unterschiede: der Drehzapfenstand und der Radabstand wurden vergrößert. Die letzren zehn Maschinen erhielten einen etwas windschnittiger ausgeführten Aufbau.

Die Reihe 1041 war vor ihrer Ausmusterung in Attnang-Puchheim und Selzthal stationiert, und wurden auf den Strecken im Ennstal, Salzkammergut und Attnang Puchheim im Regional- und Verschubgüterzugverkehr eingesetzt.

Beide Reihen 1040 und 1041 wurden gleichzeitig im Zuge des Modernisierungsprogrammes der ÖBB bis Dezember 2003 ausgemustert.

Betriebsnummern

  • 1041.001 – 025 (später ohne Punkt)

Weblinks


Der Abschnitt Vorbild basiert auf dem Artikel ÖBB 1041 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, teilweise können Textpassagen übernommen worden sein. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Bitte fügt detaillierte Infos zu den Vorbildern entsprechend in der Wikipedia hinzu, so dass wir uns hier auf die Modellbauaspekte konzentrieren können.


Weblinks

Nenngröße H0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Antrieb Bemer­kungen Bild
1041.03 tannengrün / schwarz Zierlinie hellgrün Piko 51890
51891
2019 GS/PluX22
WS/dig.
ÖBB, Ep.IV 1041.03 ÖBB Piko51890.png
1041.06 tannengrün / schwarz Zierlinie elfenbein Kleinbahn E 1041  ? GS ??
1041.06 blutorange / schwarz Zierlinie in elfenbein Kleinbahn E 1041  ? GS ÖBB Kleinbahn ÖBB 1041 H0.JPG
1041.08 blutorange Piko 51892
51893
51894
2021 GS/PluX22
GS/dig./sound
WS/dig./sound
ÖBB, Ep.IV 1041.08 ÖBB Piko51892.jpg
1041.08 blutorange Roco 73092
73093
79093
 ? GS/PluX22
GS/dig./sound
WS/dig./sound
ÖBB, Ep.IV 1041.08 ÖBB Roco73092.jpg
1041.15 blutorange / elfenbein MSE 9610 0515
9510 0515
 ? GS ÖBB, Pflatsch, Ep.IV-V (Bausatz)
1041.? tannengrün MSE 9612 0516
9512 0516
 ? GS ÖBB, Ep.III (Bausatz)
1041 015-7 blutorange Roco 73960
73961
79961
2018 GS/PluX22
GS/dig./sound
WS/dig./sound
ÖBB, Ep.V 1041 015-7 ÖBB Roco73960.jpg

Nenngröße N

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Antrag Bemer­kungen Bild
1041.02 tannengrün JC 63040 2017 analog ÖBB, Ep.IV Jägerndorfer 63040 Rh 1041.02.jpg
1041.05 blutorange JC 63030 2017 analog ÖBB, Ep.IV Jägerndorfer 63030 Rh 1041.05.jpg
1041.25 tannengrün JC 63020 2017 analog ÖBB, Ep.III Jägerndorfer 63020 Rh 1041.25.jpg
1041.024-9 blutorange JC 63010 2017 analog ÖBB, Ep.VI Jägerndorfer 63010 RH 1041.024.jpg