Benutzer Diskussion:Stephan Hertz

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Haftungsausschluss

Hi Stefan, habe mir gerade Deinen Text zum Haftungsausschluss durchgelesen. Das sieht nach einem Standardtext aus. Der Ausschluss wird zumeist auf den "Autor" bezogen, was für eine normale Webseite plausibel ist, in einem Wiki aber zu Missverständnissen führt, denn eigentlich meint dch der Haftungsausschluss das Miwula, nicht die registrierten Wiki-User, oder? aggi (Diskussion) 17:42, 17. Okt. 2013 (CEST)

Ist tatsächlich "nur" ein "Schnellschuss" und muss noch mal final überarbeitet werden. --Stephan Hertz (Diskussion) 13:33, 23. Okt. 2013 (CEST)

Admin/Crat?

Hallo Stephan,

gerade habe ich mal die Adminliste durchgesehen.

Name Crat Bemerkung inaktiv
Admin x scheint nur zur Anlage des wikis genutzt worden zu sein seit September 2005
Aggi damals sehr fleißig! seit Juli 2018
Harry schon zwei Jahre davor recht wenig aktiv seit Juni 2011
Martin nur noch vereinzelte Beiträge (de facto) seit Januar 2018
Stephan Hertz x nur noch vereinzelte Beiträge (de facto) seit Oktober 2013
Uli x bis auf ein einzelnes posting (de facto) seit Januar 2009

Könnt ihr nicht noch einen erfahrenen Administrator gebrauchen? Gruß a×pdeHallo! 14:43, 12. Okt. 2014 (CEST)

Danke für Deinen Hinweis. Kannst Du Axpde Dich kurz erklähren warum gerade Du hier jetzt schon Administrator werden möchtest. Wenn ich das Richtig sehe, bist du zwar auf Wikipedia sehr aktiv, aber hier im Modellbau-Wiki "erst" seit dem 2. September 2014. Z.K. Benutzerhistorie Benutzer Axpde auf commons.wikipedia.org: Beiträge Axpde; Benutzerhistorie Benutzer Axpde auf de.wikipedia.org Beiträge Axpde. --CoCo11417 (Diskussion) 12:55, 15. Okt. 2014 (CEST)

Immer mal langsam, was haben eigene Beiträge mit der Admintätigkeit zu tun? Auch wenn ich selber zur zeit keine Beiträge verfasse, lese ich hier schon noch mit. Und wenn es was zu administrieren gibt und keiner war schneller, bin ich noch am Ball. --Martin (Diskussion) 16:00, 15. Okt. 2014 (CEST)

Sollte auch kein Vorwurf sein! Wollte damit nur zeigen, dass es vielleicht Bedarf für einen weiteren Administrator gibt.
Warum gerade ich? Es ist richtig, ich bin (als Autor) in der deutschsprachigen Wikipedia aktiv und (als Administrator) auf commons. Aber meine Hauptleidenschaft ist und bleibt nun einmal die (Modell-)Eisenbahn. Wer das Portal:Bahn in dewiki kennt, der weiß, dass es da manchmal wirklich keinen Spass macht, mitzuarbeiten. Zu viele "Relevantisten" lassen Artikel löschen, in die manche Leute viel Arbeit gesteckt haben, nur weil sie der Meinung sind, der Artikel zu speziell und "für die community" nicht von Interesse ist.
Hier sieht die Sache anders aus. Hier ist alles, was mit Eisenbahn bzw. Modelleisenbahn zu tun hat relevant! Das ist das reinste Paradies :)
Dazu kommt noch, dass hier noch einiges zu tun ist. Ich habe den letzten Tagen
a propos, Löschkandidaten:
Ich habe eine kleine Modelleisenbahnsammlung (200+ Loks, 900+ Wagen), daher habe ich viel Zeit und Arbeit in die Katalogisierung gesteckt. Seit Anfang letzten Jahres bin ich bei .:[gleiswarze.de]. angemeldet und habe versucht, einen Teil meiner Daten dort einzupflegen, was sich aber auf Grund der starren Datenbankstruktur als sehr unpraktisch erwiesen hat.
Das Modellbau-Wiki bietet da viel bessere Möglichkeiten, Daten schnell und effizient einzupflegen. Meine guten Kenntnisse der Optionen in der Mediawiki-Software sind ein weiterer guter Grund für mich, mich hier ernsthaft zu engagieren!
Ich hoffe, Ihr habt bis hierher durchgehalten und könnt nun meine Motivation verstehen :) Gruß a×pdeHallo! 17:03, 15. Okt. 2014 (CEST)
Ich kann die Aussage von Martin stützen. Kann auch einzelne Aussagen von Dir, aber nicht alle, nachvollziehen. Deine kurze und bisher intensive und konstruktive Mitarbeit auf dem Modellbau-Wiki ist sicher für das Modellbau-Wiki nützlich. Hier gibt es wirklich Potential. Aber ob Deine Referenzen bezüglich Wikipedia und dem Hobby Modelleisenbahn hier als Administrator agieren zu können von Vorteil sind. Da bin ich mir nicht so sicher. Quantität und viel Zeit auf Wikipedia verbringen ist eher ein argument gegen Administrator sein als ein dafür. Verzeih mir für diese Aussage. Aber es gibt auch noch ein Leben ausserhalb Wikipedia und da sieht dann manches ein bisschen pragmatischer aus. Viele wurde in Wikipedia vergrämt weil einige andere, Du schreibst das indirekt auch, ihnen eine konstruktive Mitarbeit erschwerten, wenn nicht gar verunmöglichten. Was machst Du sonst noch ausser Märklin sammeln, Lehrer sein und Wikipedia? Wie steht es um Deine Familie? Kannst Du Dir vorstellen Hier im Modellbau-Wiki als Administrator mit Klarnamen aufzutreten? Auf eine weiterhin konstruktive Mitarbeit --CoCo11417 (Diskussion) 17:57, 15. Okt. 2014 (CEST)
Meine Mitarbeit in dewiki und commons habe ich etwas zurückgeschraubt, alle weitere Mitarbeit, insb. auf meta, habe ich komplett eingestellt. Und natürlich habe ich einen Beruf, der meine Zeit auch etwas einschränkt ;-)
Und natürlich ist es verdächtig, wenn ich mich als Mitarbeiter des Bahn-Portals "oute", aber dort missfällt mir zunehmend das Klima. Das dewiki ist inzwischen weit drüber erhaben, eine unsichere Quelle zu sein, eine der Hauptbefürchtungen, die zu den rigerosen "Relevanzkriterien" geführt haben. Inzwischen aber sollte man diese als überholt ansehen und statt dessen wie in der enwiki lieber "Qualitätskriterien" als Maßstab nehmen. Leider stehe ich mit dieser Meinung im Bahn-Portal meist recht einsam da :(
Nun zu Deinen Fragen:
  • ich mache dezent Sport (Volleyball mit den Kollegen, im Sommer radfahren, und eigentlich wollte ich schon lange mal wieder zum Tae-Kwon-Do-Training gehen),
  • ich bin Mitglied des Pfarrgemeinderates und des Verwaltungsrates meiner Pfarrgemeinde und versuche, das Gemeindeleben wieder etwas zu beleben,
  • ich stehe der Ratsfraktion meiner Partei nahe und bin für sie im Schulträgerausschuss des Stadtrates (wobei ich in der ersten Sitzung noch nicht viel an "Entfaltungsmöglichkeiten" spüren konnte ;-),
  • ich habe wenige, aber sehr gute Freunde, verteilt über NRW, RlP, manche noch weiter weg, für die ich gerne auch mal ein paar Stunden unterwegs bin, um sie zu treffen.
  • An Familie habe ich meine Eltern, denen es leider immer ein wenig schlechter geht (hmmm, gleich mal anrufen!), und einen Bruder, der leider genauso wie ich nicht mehr in der unmittelbaren Nähe unserer Eltern wohnt. Und ich bin (kinderlos) geschieden. Allein.
  • Mein Klarnamen, ja gut, der ist eigentlich kein wirkliches Geheimnis, tipp doch einfach mal http://axp.de/ in Deinen browser ;-) Gruß a×pdeHallo! 18:47, 15. Okt. 2014 (CEST)
Danke für Deine ausführliche Antwort. Ein Punkt ist offen: Könntest Du Dir vorstellen als Administrator mit Klarnamen aufzutreten? Noch einen schönen Abend!--CoCo11417 (Diskussion) 20:17, 15. Okt. 2014 (CEST)
Nun, ich würde es wohl so machen wie Aggi. a×pdeHallo! 22:10, 15. Okt. 2014 (CEST)


Lieber Andreas (Axpde),
eigentlich wollte ich einige Kommentare auf Deine Kommentare und Änderungen schreiben, aber da ich gerade dieses hier lese möchte ich mich direkt hier melden.
Ich würde es sehr begrüßen, wenn Du von Deinem Vorhaben hier Administrator zu werden, Abstand nehmen würdest.
Du bist zwar hier seit kurzem aktiv, allerdings kann ich mit Deinen Änderungen nur sehr bedingt einverstanden sein.
Neben zahlreichen kleinen Änderungen der Syntax hast Du durchdachte und durchaus hier abgesprochene Eintragungen einfach radikal verändert. Allerdings waren das in den wenigsten Fällen Veränderungen zum Besseren, sondern einfach Verschlechterungen.
Ich denke es wäre sinnvoll, dass Du Deine Änderungsvorschläge erst zur Diskussion stellst und sich dann hauskristallisieren kann, ob diese auch wirklich Verbesserungen sind.
Als Negativbeispiel möchte ich hier nur mal das Verschieben der Seite "TEE/IC-Wagen der DB" in "Verwendungsgruppe 63" nennen. Da hast Du dann selbst erklärt, dass nun einige Eintragungen aus dieser Seite entfernt werden müssten, die dann leider nirgendwo mehr hinpassen. Oder mit anderen Worten, Du hast Dir die Änderung nicht wirklich durchdacht, aber schon mal munter darauf los verschoben. Deine Reaktion, nachdem Dich ein Teilnehmer auf das Problem hingewiesen hatte, war für mich nicht konstruktiv. Du hast keine Angaben gemacht, wie Du Dir eine neue Struktur vorstellen kannst.
Ich denke, dass Dir hier das Verständnis für eine Mitarbeit als Administrator fehlt.
Daher würde ich es wirklich sehr begrüßen, wenn Du hier Deine Kenntnisse in fundierten Artikeln und auch Dateien (vulgo Bildbeiträgen) einbringst. Du hast ja wohl ein paar Modelle, uns ich würde mich freuen, wenn Du Fotos Deiner Modelle mit entsprechender Erklärung hier einstellen könntest. Ein Wiki lebt nicht nur von einigen Umstrukturierungen sondern auch von fachlichen Inhalten und gerade letzteres vermisse ich bei Dir deutlich.
Da ich hier durchaus schon etwas länger aktiv bin, muss ich sagen dass Dein Vorgehen mich an so manche kurzzeitig sehr „aktiven“ Teilnehmern erinnert, die alles besser machen wollten und dann nach kurzer Zeit wieder abgesprungen sind und den anderen das Aufräumen überlassen haben.
Bitte entschuldige, dass ich das jetzt etwas deutlich geschrieben habe. Ich möchte Dich nicht persönlich angehen, möchte aber klar machen, dass ich Dich nicht geeignet halte, in der Administration mitzuarbeiten.
Viele Grüße Andreas 18:22, 16. Okt 2014 (CEST)
Lieber Namenskollege,
da ich gleich noch auf ein Treffen meines Harley-Chapters fahre, kann ich vorerst nur kurz antworten. Im Artikel "TEE-/IC-Wagen" waren auch Wagen verzeichnet, die eindeutig zu den Eurofima-Wagen gehören (Avmz 207 etc.), der Apmz 123 hingegen ist konstruktiv fast identisch mit dem Bpmz 291 (und beide haben mit dem Avmz 207 mehr gemeinsam als mit allen Wagen der Verwendungsgruppe 63). Aber das sollten wir vielleicht an geeigneter Stelle weiterbesprechen.
Meine Vorstellung von einer Struktur findest Du in Schnellzugwagen (Deutschland), ist ein ganz schöner Brocken, daher arbeite ich in Etappen daran.
Und natürlich habe ich schon bemerkt, dass hier etliche Photos von Märklin-Produkten fehlen, soweit ich die selber habe, werde ich die natürlich ablichten und hier einstellen. Wird allerdings ein wenig Zeit brauchen, zum einen da ich nun erst einmal meine Kursarbeit korrigieren muss, zum anderen liegt der Großteil meiner Sammlung im Haus meiner Eltern.
Ich kann mir gut vorstellen, dass es schon den einen oder anderen hochmotivierten Anfänger gegeben hat, der schnell von der tatsächlich Arbeit ernüchtert war. Dass ich einen langen Atem habe, zeigt wikipedia:sulutil:axpde, ebenso, dass ich auch auf kleinen wikis immer versucht habe, alles sauber zu entlinken.
Noch als letztes: Du entschuldigst Dich dafür, dass Du meine Kandidatur nicht unterstützt, das finde ich sehr aufrichtig, etwas, dass ich von dewiki kaum mehr kenne. Ich möchte mich für Deine Kritik ausdrücklich bedanken und hoffe gemeinsam mit allen hier aktiven gute Lösungen zu finden! Gruß a×pdeHallo! 18:35, 17. Okt. 2014 (CEST)
Lieber Axpde, ich habe Dir folgende Frage gestellt: Könntest Du Dir vorstellen als Administrator mit Klarnamen aufzutreten? Ich finde Deine Antwort, Axpde, Du gibst Dich als Lehrer aus, ungenügend. Ich habe mit dieser Fragestellung nicht gesagt, dass Du Deinen Klarnamen offenlegen musst. Du willst Administrator werden. Also schreibe Deine Antwort bitte hier in Deinem Bewerbungsverfahren so, dass diese auch ein 14 Jähriger verstehen würde.
Eine renovierte Deutschsprachige Zeitschrift die wiederholt pointierte Artikel über Wikipedia schreibt, hat auch zwischen den Zeilen durch geschrieben, dass der Rückgang der Autoren im Wikipedia auch damit im Zusammenhang steht, dass ein paar Hundert (Es gibt deutlich über 100 Millionen Deutschsprachige Erdenbürger, geschätzte 1000 arbeiten regelmässig auf dem Wikipedia) mit einer an Sucht grenzender Arbeitsweise andere an der Mitarbeit hindern statt fördern. Diese Wikipedia Verhinderer gehören vor allem der Kategorie gut gebildet, männlich zwischen zwanzig und dreissig jährig und beziehungslos an (nicht in einer Partnerschaft lebend). Was sagst Du zu dieser Aussage?
Ich gehe nicht davon aus, dass es im Sinne der Betreiber des Miniatur-Wunderlandes ist, dass das hier Wikipedia Regelwerk strikte ausgelegt wird. Deine bisherige Mitarbeit geht aber genau in diese Richtung. Ich will hier mitarbeiten Rundmotor (Bilder und Skizzen beachten!) und mich nicht in endlosen Diskussionen verstricken. Was sagst Du dazu?
Nicht nur unter Modelleisenbahner wird erzählt, dass das Miniatur-Wunderland anfänglich auf Mitarbeiter gesetzt hat die sich als Modelleisenbahner ausgegeben haben, dazu gehörst auch Du. Das ging offensichtlich nicht lange gut so. Was Denkst Du wohl warum das so gewesen sein könnte?
Sorry Axpde, wenn ich so eine Bilanz ziehe, sieht es bei mir im Moment nicht danach aus dass ich eine Kandidatur als Administrator weiterhin unterstützen kann. Also bemühe Dich bei der Beantwortung der Fragen die sicherlich auch im Interesse Anderer sind. Nimm Dir Zeit für die Beantwortung der Frage. Es geht immerhin um die Kandidatur als Administrator und damit auch wer wie in welcher Form hier weiterarbeitet oder allenfalls künftig bei der Mitarbeit gehindert wird.
Ein schönes Wochenende! --CoCo11417 (Diskussion) 09:10, 17. Okt. 2014 (CEST)
Jetzt wird's langsam wirklich eng mit der Zeit, daher muss ich Dir, CoCo11417, die Beantwortung Deiner Fragen bis heute abend oder morgen schuldig bleiben. Eine Sache möchte ich aber auch hier gleich loswerden: Bei alles Skepsis bleibst Du bei all Deinen Fragen sachlich und konstruktiv, dass finde ich sehr angenehm! Egal ob als Autor oder als Admin, ich denke, die Mitarbeit hier wird mir viel Freude bereiten :) Bis später! a×pdeHallo! 18:35, 17. Okt. 2014 (CEST)
Guten Morgen CoCo11417,
wie versprochen nun die Beantwortung Deiner Fragen:
  • Klarname: Ich versuche die Nennung meines Klarnamens auf öffentlich zugänglichen Seiten zu vermeiden. Ich bin seit Anfang der 90er Jahre im internet unterwegs und habe gewisse Datenschutz-Bedenken, nicht zuletzt wegen Micro$oft, Google, FB, N$A und andere fleißige Datensammler. Nicht, dass ich mir etwas habe zu Schulden kommen lassen, ich empfinde die Anlass-unabhängige Vorratsdatenspeicherung als Problem. 1987 gab es einen riesigen Aufschrei, als die Bundesrepublik Deutschland zur Volkszählung aufgerufen hat, heute wissen private, profitorientierte Unternehmen mehr über uns Bürger, als die von uns über Parlamente gewählte und kontrollierte Regierung.
    Ich habe nichts dagegen, jedem hier persönlich meinen Klarnamen zu nennen, und sollte sich die Möglichkeit ergeben, würde ich euch auch gerne mal Treffen!
  • "Verhinderer": Da habe ich ja Glück, dass ich schon über vierzig bin :) Scherz beiseite: Ich habe schon viele Wikipedianer kennengelernt, die meisten vor zwei Wochen auf der WikiCon 2014. Die meisten, mit denen ich gesprochen habe, sind sehr nette, freundliche und friedliche Leute, denen ernsthaft an der Erstellung einer freien Zusammenstellung von Wissen gelegen ist. Pedanten, Prinzipienreiter, "Relevantisten" habe ich nicht getroffen. Entweder haben sich diese nicht "outen" wollen, oder sie sind dort garnicht erst erschienen. Was ja auch irgendwo naheliegend wäre.
    Was ich zu der Aussage der Zeitung sage? Ich halte die Aussage aber für durchaus plausibel. Ich kenne einige solcher "Verhinderer", allerdings nur unter ihrem Benutzernamen und nicht persönlich. Einmal wurde ich über Wochen von jemandem geradzu verfolgt, der sich selber als Burgenexperte bezeichnet, weil dieser mir erklären wollte, wie man die Bahnstreckenartikel rund um Hanau (wohl seine Heimatstadt) zu schreiben habe. Damals war ich kurz davor, hinzuschmeißen. Ich habe mir damals geschworen, stets ruhig und konstruktiv zu bleiben, egal wie tief der andere in seinem Niveau sinkt. Damit bin ich bis heute gut gefahren!
  • Regelwerk: Hier gibt es zwei Seiten ...
    1. zum einen das rein Rechtliche wie z.B. das Urheberrecht. Wenn wir uns nicht an rechtliche Bestimmungen halten, dann kann das letztendlich auf das MiWuLa zurückfallen, das kann keiner von uns wollen
    2. zum anderen die konkrete Umsetzung. Hier sind wir eine eigene "community" (hmmm, mir fällt grad kein passenden deutsches Wort dafür ein, schlimm ...). D.h. die von dewiki sich selber auferlegten Regeln könnten zwar eine grobe Richtschnur sein, aber wenn wir hier anderer Meinung sind, dann machen wir es eben anders.
  • Mitarbeit: Mir ist nicht klar, was Du genau mit der Erwähnung von Rundmotor bezweckst, ist doch ein schöner Artikel, wüsste nicht, was ich daran verbessern könnte. Aber ich verstehe Dich ganz und gar, sich in endlose Diskussionen zu verstricken, bringt keine Artikelarbeit (Moment mal, was mache ich hier eigentlich gerade?? ;-)
  • Modelleisenbahner: Ich habe schon sehr früh begonnen, den Aufbau des MiWuLa in den Medien zu verfolgen. Vor Ort war ich erst zwei mal, dafür ist Hamburg mir einfach zu weit weg, auch wenn ich bei der Gelegenheit auch meine Patentante besuchen kann. Der große Unterschied zwischen dem WiWuLa und einer Vereinsanlage ist, dass das MiWuLa wirtschaftlich arbeiten muss, daher kann ich sehr gut nachvollziehen, dass so mancher "Hobby-Modelleisenbahner" da auf Dauer nicht klar kam. Man muss seine Anstellung entweder als Beruf begreifen, d.h. man liefert eine Arbeitsleitung und bekommt dafür Geld, oder zumindest wie z.B. Gaston mit soviel Leidenschaft an die Sache herangehen, dass man nicht bei den ersten Schwierigkeiten direkt in den Sack haut. Das ist im Lehrerberuf nicht anders (wobei ich eher aus zweitem Grund dabei bin, für das, was Lehrer heute leisten müssen, ist die Bezahlung nicht sonderlich).
    Wir freiwilligen Mitarbeiter hier bekommen kein Geld, also muss es eine andere Motivation zur Mitarbeit geben. Meine ist die gleiche wie als Lehrer oder wikipedianer: Ich möchte mein Wissen weitergeben. Denn all das Wissen, was ich über die Jahre mehr oder weniger fleißig angesammelt habe, ist in dem Moment verloren, wenn ich sterbe.
Wie gesagt, egal ob als normaler Bentuzer oder mit Sonderrechten, ich möchte hier gerne mein Wissen einbringen (über Eisenbahn und Modelleisenbahn genauso wie über mediawiki). Ich bin recht versiert im Schreiben von Vorlagen und wenn irgendjemand technische Unterstützung benötigt, bin ich gerne bereit zu helfen!
So, ich danke jedem ganz herzlich, der bis hierher durchgehalten hat, ist doch wieder etwas länger geworden, aber es war mir ein Bedürfnis, die Fragen so gut wie möglich zu beantworten! Jetzt muss ich gleich schon wieder los, mein Bruder hat morgen Geburtstag :) Gruß a×pdeHallo! 15:39, 18. Okt. 2014 (CEST)
Hallo Axpde,
wenn ich mir Deine bisherigen Aktionen im Forum anschaue, dann zeigen die klar, dass es keine gute Idee wäre, wenn Du hier als Administrator tätig wärst. Ähm, warum willst Du eigentlich unbedingt Administrator sei? Also ich würde das nicht sein wollen, aber ich freue mich über viele gute Beiträge und Fotos hier.
Zurück zu dem was ich eigentlich sagen wollte: Ich sehe einseitige Strukturänderungen von Dir, die deutliche Verschlechterungen sind. Und ich bemerke, dass Du hier an Deinen etwas seltsamen Sichtweisen festhältst.
Ein Avmz 207 habe ich auf der Seite der TEE und IC Wagen nicht gefunden. Der Bpmz 29x ist definitiv kein Eurofima Wagen (gut bei Roco sehen beide Modelle recht ähnlich aus, das ist aber falsch). Die Wagen haben wesentliche Unterschiede und der Bpmz 29x ist auch nicht im Rahmen der Eurofima entstanden. Der Bpmz 29x und der Apmz 123 haben in der Tat einen ähnlichen Wagenrahmen und gesickte Dächer. Aber hast Du Dir die beiden Wagen schon mal angeschaut? Hier habe gerade mal meine ACME Modelle gegenüber gestellt und da sollte doch sofort die Änderungen am Fahrgastraum und der Fensteranordnung auffallen. Und wenn ich dann noch im Obermayer nachschaue, dann lese ich, dass bei der Entwicklung des Apmz 123 auf den Bpmz 29x als Basis zurückgegriffen wurde, aber das heißt doch nicht das das der gleiche Typ an Wagen ist! Und was hat dann der Bvmz 185 mit Eurofima zu tun?
Sorry, aber ich habe große Schwierigkeiten, Dir hier zu folgen. Daher bitte lass die Administration hier.
Und noch eine Bitte: Wenn Du Texte von anderen Autoren änderst, dann kann das gut sein. Aber verknüpfe bitte nicht zwei Aussagen mit Kausalitäten, die dann nicht mehr korrekt sind.
Grüße -- Bernd
Hallo Bernd,
ja, ich habe ein zwei Seiten verschoben, aber nur, um sie dem hier bisher verwendeten Schema anzupassen (TEE/IC-Wagen der DB -> D-Zugwagen Verwendungsgruppe 63, Mitteleinstiegswagen -> Eilzugwagen Verwendungsgruppe 52), und habe mehrere Begriffsklärungsseiten neu angelegt oder aus Weiterleitungen ausgebaut. Alles nur, damit alles einheitlich und gut auffindbar ist.
Der Avmz 207 war auf EE/IC-Wagen der DB zu finden, das hatte ich als erstes korrigiert.
Die Bpmz 29x sind zwar keine von der Eurofima beschafften Wagen, sind aber konstruktiv sehr stark mit diesen verwandt, werden daher von vielen als "Eurofima-Nachbau" angesehen. Außerdem stehen derzeit unter Eurofima-Wagen#ABmz, WR und WRmz der ÖBB auch zwei Apmz, die auch nicht aus der Sammelbestellung der Eurofima stammen! Der Bmpz 29x hat übrigens 9 Fenster a 1400 mmm und 2 Fenster a 800 mm, beim Apmz 123 hat man dann die beiden äußeren Fenster verbreitert und dadurch 11 Fenster a 1400 mm geschaffen (jeweils plus 2 weitere Fenster a 800 mm am Fahrzeugende). Ansonsten sind die Wagenkästen identisch! Und natürlich hat der Apmz 123 nicht die Inneneinrichtung des Bpmz 29x erhalten (sonst wär's ja auch kein erster Klasse Wagen), sondern die des Apmz 122, der ist aber vom Wagenkasten her ein (Nachbau der) D-Zugwagen Verwendungsgruppe 63.
Und es stimmt natürlich, der Bvmz 185 hat mit der Eurofima (fast) überhaupt nichts mehr zu tun, aber auch er basiert auf dem Avmz 207, aber natürlich mit vielen Änderungen und Neuerungen. Sein Wagenkasten ist mit dem Apmz 123 nahezu identisch (gleiche Fensterteilung!), hat aber einen völlig neuen Innenraum mit Abteilen und (zunächst) "Großraumlandschaft".
Vielleicht sollten wir diese Fragen mal unter Diskussion:Eurofima-Wagen klären. Und an zentraler Stelle die Frage, ob es weiterhin noch Einzelartikel ala "Bpmz" geben soll, wo hingegen Raildata ebensolche Einzelartikel derzeit in die entsprechenden Übersichtsartikel einbaut. Im Falle des "Bpmz" wird das wie geesehen nämlich schwierig ...
Zu Deiner Bitte: An welcher Stelle habe ich zwei Aussagen mit Kausalitäten verknüpft, die dann nicht mehr korrekt sind? Wenn ich das versehentlich gemacht habe, dann entschuldige ich mich dafür, aber im Moment ist mir nicht bewusst, was Du meinst. Gruß a×pdeHallo! 15:39, 18. Okt. 2014 (CEST)
Ich bitte Dich Axpde im Moment von einer Kanditatur als Administrator abzusehen. Damit hätten wir denn auch unter denjenigen die hier einen Kommentar abgegeben haben einen Konsens. Ich gehe im Moment davon aus, das Du etwas direkt ausgedrückt, die bei vielen nicht ankommenden Doktrinen von Wikipedia auch im Modellbau-Wiki durchsetzen möchtest. Das kommt offensichtlich bei denen die in der vergangenen Zeit hier konstruktiv und konsensfähig mitgearbeitet haben nicht gut an. So auch teilweise bei mir, obschon Du den Stresstest beim Artikel Märklin wenigstens im zeiten Anlauf bestanden hast. Aber immerhin hast Du es noch geschafft. Ich denke, dass die Autoren hier das Modellbau-Wiki vorantreiben wollen (auch im Sinne einer redaktionellen Mitarbeit) und nicht primär Belege sammeln wollen (im Sinne vom grössten Plagiat der Weltgeschichte Wikipeida - Smile). Bezüglich der Arbeitsweise im Wikipedia mache ich Dich auf folgendes Fallbeispiel aufmerksam: Versionsgeschichte Diskussion Schloss Hünegg auf dem Deutschsprachigen Wikipedia. Es geht hier über den Teil betreffend einer nicht zu unterschätzenden Modelleisenbahn-Ausstellung. Wie despektierlich ist doch hier die Arbeitsweise, dass selbst Diskussionsabschnitt die einen Link auf das Marjorie-Wiki beinhalten gelöscht werden. Hier geht es meines Erachtens nur um die einzig wahre Meinung und ums Löschen und nicht mehr um die Sache.
Ich empfehle Dir hier besonnen weiter mitzuarbeiten und im kommenden Winter allenfalls auf das Thema Administratoren Kandidatur zurückzukommen. Ich denke, dass dann eine reale Chance besteht, wenn Du es schaffst Deine Mitarbeit im Wikipedia wie auch auf dem Modellbau-Wiki auf weniger als 2 bis 3 Stunden, 2 bis 3 Mal die Woche zu reduziere und auch mal die eine und andere Meinung und Aktion die vielleicht nicht ganz korrekt ist stehen lässt. Es gibt nicht nur um schwarz und weiss, DDR-Bürokratie. Es gibt nicht nur Dein Lehrerberuf, Volleyball und Wikipedia. Ich bin Modelleisenbahn-Bauer und nicht Modelleisenbahn-Sammler und das frist neben meiner Partnerschaft und einem anderen zeitintensiven Hobby ganz schön viel Zeit weg. Da bleibt nicht mehr viel Zeit für das Online-Geschäft.--CoCo11417 (Diskussion) 17:38, 20. Okt. 2014 (CEST)



Hallo Andreas/Axpde,
Du hast zwar den User Bernd angesprochen, aber ein Beispiel für eine falsche Sicht findet sich hier: Diskussion:Eurofima-Wagen. Ich finde zu verkürzt Aussagen zu sehr und dann stimmen sie halt nicht mehr.
Das kann man gerne in einer Diskussion machen und dann auf die Reaktionen der anderen warten. Aber ich sehe das sehr kritisch wenn man die Beiträge anderer mit solchen Fehlern überschreibt.


Viele Grüße Andreas 21:54, 20. Okt 2014 (CEST)
Sorry, Andreas, ich verstehe Dich nicht. Ich hatte doch unter Diskussion:Eurofima-Wagen (bis eben) noch überhaupt nichts geschrieben, wie kann ich da was falsch gemacht haben? Gruß a×pdeHallo! 23:43, 20. Okt. 2014 (CEST)
Hallo Andreas/Axpde,
Sorry, da war natürlich nicht die Diskussion gemeint, sonst wäre das für mich ja OK gewesen sondern die Seite Eurofima-Wagen.
Viele Grüße Andreas 23:54, 28. Okt 2014 (CEST)
Hallo Andreas(asp),
hab mir grade nochmal meine Änderungen angesehen. Welche Aussage habe ich den zu sehr verkürzt und dadurch verfälscht? Gruß Andy aka. a×pdeHallo! 22:24, 29. Okt. 2014 (CET)
Hallo Andreas/Axpde,
Das Problem habe ich ja in der Diskussion:Eurofima-Wagen versucht zu erklären: Nicht jeder der Prototypen kann als Prototyp der Eurofima Wagen betrachet werden. Und eigentlich hast Du das ja akzeptiert. Nur die explizite Nennung dieser Information wolltest Du nicht.
Viele Grüße Andreas 23:14, 29. Okt 2014 (CEST)
Sorry, wenn das so 'rübergekommen ist. Ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn Ross und Reiter genannt werden. Mir ging es eigentlich nur darum, die Prototypen und Nachbauten nicht in eigene Artikel mit seltsam gestelzten Lemmata zu verbannen, sondern wie viele Experten die Wagen ganz pragmatisch im weiteren Sinne zu den Eurofima-Wagen zu zählen.
Und in diesem Sinne meine ich es auch dargestellt zu haben, aber wenn Dich da noch was stört, kann ich das gerne nochmal umformulieren! Gruß a×pdeHallo! 23:48, 29. Okt. 2014 (CET)

Wichtige Fragen zum Urheberrecht!

Da das für den Betreiber des Wikis unangenehme finanzielle Folgen haben kann, bitte ich dringend um die Beantwortung zumindest der ersten vier der unten stehenden Fragen!

Ich bin derzeit dabei, Spezial:Nicht kategorisierte Dateien durchzuarbeiten. Ich habe schon knapp 1000 Bilder zu den verschiedensten Aspekten hier im wiki kategorisiert,z.T. auch die bestehenden Bilder-Kategorien überarbeitet oder ganz neue geschaffen in der gleichen Art und Weise der bereits existierenden.

Das war zwar nicht grad einfach, aber nun, da nur noch Modelleisenbahnen zu kategorisieren sind, merke ich, dass das bisher vergleichsweise einfach war.

  1. Sofern es sich um eigene Aufnahmen handelt und dieses in der Dateibeschreibung erwähnt wird, kategorisiere ich die Bilder in die entsprechenden Modell-Kategorien.
    Frage
    Wenn dieser Hinweis fehlt, aber zumindest Metadaten eines Kameramodells angezeigt werden, darf ich davon ausgehen, dass es sich auch hierbei um eigene Bilder handelt?
    Frage
    Was mache ich, wenn unter den Metadaten so etwas steht wie "JPEG-Dateikommentar | Created with GIMP" (es könnte ja sein, dass jemand ein Herstellerbild nur beschnitten hat)?
  2. Nun gibt es aber auch z.B. "Datei:2801.jpg", hier gibt es keine Datei-Beschreibung, keine Metadaten und ich bezweifle, dass dies Bild selbst erstellt wurde!
    Frage
    Wie soll ich mit Bildern umgehen, die vermutlich von irgendwoher kopiert wurden? (Kategorie, Lizenzinfo, etc.)
    Frage
    Wenn ein Bild so unscharf ist wie Datei:280_003-5.jpg, darf ich dann davon ausgehen, dass es selbst erstellt wurde?
  3. Wo ich gerade dabei bin, viele Bilder sind mit völlig nichtssagenden Nummern hochgeladen worden, die meines Erachtens in keinem Zusammenhang mit Modell (Artikelnummer?) oder Vorbild (Baureihe? Ordnungsnummer?) stehen, wie eben "Datei:2801.jpg". Ich habe Benutzer:Hillemueller schonmal dahingehend angesprochen, aber er hat sich noch nicht geäußert.
    Frage
    Soll ich diese Bilder umbenennen? Wenn ja wie? (Mein Vorschlag: <Hersteller> <Artikelnummer> oder <Herstellerkürzel> <Artikelnummer>, jeweils ggfs. mit "Unternummern", sofern eine Nummer mehrfach belegt wurde oder mehrere Modelle in einer Packung sind.)
  4. Selbst wenn der Dateiname etwas aussagt, z.B. die Ordnungsnummer oder die Baureihe, so fehlt meist ein Hinweis auf den Hersteller. Ok, wenn die Datei irgendwo bereits verlinkt ist, bekomme ich ggfs. eine Info aus der Tabelle.
    Frage
    Wie soll ich Bilder kategorisieren, wenn es hier keinen Hinweis auf den Hersteller gibt? Soll ich vielleicht "Kategorie:Bild unbekannt Modelleisenbahn Modell" oder sowas in der Art anlegen?
  5. Ein weiteres Problem ergibt sich am Beispiel Datei:BR-24-074 FLM 4140.jpg, dieses wurde zwar nicht vom Hersteller aufgenommen, aber von einer dritten Partei (in diesem Beispiel von Siegfried Nann, einem auf ebay tätigen Modelleisenbahnhändler).
    Frage
    Soll ich solche Bilder auch unter Kategorie:Bild Modelleisenbahn Modell resp. der entsprechenden Unterkategorie einordnen oder sollen diese separat kategorisiert werden?

So, das war's glaub ich ersma, wenn ich auf weitere Fragen stoße, komme ich wieder. Gruß a×pdeHallo! 00:28, 30. Okt. 2014 (CET)

https:// statt http://

Viele Internetseiten sind in den vergangenen Jahren in eine sichere Umgebung transferiert worden. So Beispielswiese Miniatur Wunderland und Miniatur Wunderland, Modellbau & Modelleisenbahn-Forum. Ohne mich hier mit vielen Fachbegriffe einzubringen, ich kenne mich da nicht im Detail aus, möchte ich folgende Frage stellen: Ist in der nächsten Zeit damit zu rechnen, dass das Modellbau-Wiki in eine sichere Umgebung von http:// nach https:// transferiert wird und wenn ja wann etwa. Danke für eine kurze Antwort zum Thema.--Nr. 13465 (Diskussion) 23:17, 6. Jun. 2019 (CEST)


Unstimmigkeiten im Wiki

Stefan bitte entschuldige, dass ich noch eine Änderung ausgeführt habe. Aufgrund der langen Änderungsorgie nach Deinem Beitrag, habe ich Deinen Beitrag leider erst jetzt gefunden. Ich wollte vermeiden dass eine wichtige Seite, wie schon bei anderer Gelegenheit geschehen, gelöscht wird. Alle anderen gerade noch erfolgten einseitigen Änderungsaktionen kann ich so nicht für sinnvoll halten. Ich werde aber jetzt nicht darauf reagieren, möchte aber darum bitten, dass diese heute Abend erfolgten Aktionen so nicht stehen bleiben. Viele Grüße Andreas 22:45, 12. Jun 2019 (CSET)

Nach langer Recherche habe ich entdeckt, dass Asp höchstselbst die "Verwendungsgruppe 63" vorgeschlagen hat ... und mir bis heute vorwirft, dass ich sie verwende! Gruß a×pdeHallo! 11:11, 18. Jun. 2019 (CEST)
Axpde, in welchem Zusammenhang steht Deine Bemerkung hier mit der Aussage von Andreas? Zudem: Warum hast Du diese Bemerkung doppelt eingesetzt (http://www.modellbau-wiki.de/w/index.php?title=Modellbau-Wiki_Diskussion:Fehlverhalten_von_Benutzern&diff=96428&oldid=96240) und machst hier nicht einfach einen Verweis auf die Modellbau-Wiki Diskussion:Fehlverhalten von Benutzern.--Steinbock 801 (Diskussion) 11:59, 19. Jun. 2019 (CEST)
Zwei Dinge fehlen hier im wiki:
  1. Aktive Administratoren
  2. Eine(!) zentrale Stelle außerhalb des Artikelnamensraumes(!), an der übergeordnete Probleme besprochen werden können.
Du selber hast die vor Dir zitierte Seite im Artikelnamensraum angelegt und damit gezeigt, dass Du kaum keine Ahnung von der Struktur eines wikis hast und Deine Beiträge einfach irgendwo hinkleisterst, wo es Dir gerade passt. Warum sollte ich diese Praxis auch noch unterstützen? Gruß a×pdeHallo! 15:06, 19. Jun. 2019 (CEST)
Ich nehme dies jetzt einmal einfach so zur Kenntnis, die von Axpde unpassende Aussage bezüglich mir Zitat: dass Du kaum keine Ahnung von der Struktur eines wikis hast und Deine Beiträge einfach irgendwo hinkleisterst, wo es Dir gerade passt. Siehe auch hier. --Steinbock 801 (Diskussion) 15:38, 26. Jun. 2019 (CEST)
Deine Angewohnheit, Deine Anschuldigungen an unterschiedlichsten Stellen des Modellbau-wikis zu plazieren, ist inzwischen mehr als offensichtlich! Und es wird dadurch nicht wahr! Gruß a×pdeHallo! 16:04, 26. Jun. 2019 (CEST)