Bayerische ES 1

Aus Modellbau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorbild

Als Bayerische ES1 werden Schnellzug-Elektrolokomotiven bezeichnet, die von der Gruppenverwaltung Bayern der Deutschen Reichsbahn (DR) konzipiert wurden.

Technische Besonderheit ist der „Buchli-Antrieb“, bei dem ein hochliegender Motor über ein außenliegendes, im Rahmen gelagertes Großrad, die Achse antreibt. Dieser vollabgefederte Antrieb gibt der ES1 zwei unterschiedliche Ansichtsseiten, bei einer blickt man auf den Buchli-Antrieb, bei der anderen auf die blanken Speichenräder. Sie blieb die einzige deutsche Lokomotivbaureihe mit Buchli-Antrieb, der in der Schweiz und in Frankreich weiter verbreitet war, beispielsweise bei SBB-Reihe Ae 3/6 I, SBB-Reihe Ae 4/7 oder PO-Baureihe E 500.

Die ersten Maschinen wurden 1926 ausgeliefert, noch bevor sie im Nummernplan der DR zur Baureihe E 16 wurden. In drei Bauserien wurden insgesamt 21 Exemplare gebaut.

Zwei Lokomotiven wurden im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, alle weiteren Exemplare gingen in den Bestand der Deutschen Bundebahn (DB) über. Mit der Einführung des EDV-Baureihenschemas zum 1. Januar 1968 wurden die noch verbliebenen 18 Maschinen in die Baureihe 116 umgezeichnet.

Farbvarianten

Die Auslieferungslackierung war graublau, später wurden die Maschinen in flaschengrün umlackiert.

Betriebsnummern

  • DR (GV Bayern):
  1. Serie (1926) ES 1 21001 – 006 → E 16 01 – 06
    Serie (1927) E 16 07 – 10
  2. Serie (1928–1929) E 16 11 – 17
  3. Serie (1932–1933) E 16 18 – 21
  • DB (ab 1968): 116 001 … 021

Siehe auch

Weblinks


Modelle

Nenngröße H0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Strom/Dec. Bemer­kungen Bild
21002 rotbraun Lemaco H0-062
H0-062/W
1997 GS
WS
DR GV Bayern
E 16 06 blaugrau Roco 63620
69620
2000–2001 GS/Dig.8pol.
WS/MM
DR
E 16 07 grün Lemaco H0-062/2a
H0-062/2-Wa
1997 GS
WS
DB
E 16 07 grün Roco 63622
69622
2003–2004 GS/Dig.8pol.
WS/MM
DR E16 07 Roco63622.jpg
E 16 10 grün Roco 63621
69621
2001–2004 GS/Dig.8pol.
WS/MM
DB E16 10 Roco 69621.jpg
E 16 11 blaugrau / schwarz Lemaco H0-062/1
H0-062/1-W
1997 GS
WS
DR GV Bayern
E 16 19 grün Merker und Fischer  ?  ? GS DB
E 16 21 grün (Roco) (14143S)  ? GS DR (Umbau vermutlich durch Schweiger Nürnberg) Roco E16 21.jpg
116 009-2 grün Lemaco H0-061/1
H0-062-Wb
1997– GS
WS
DB
116 014-2 grün Roco 63623
69623
2008–2010 GS/Dig.8pol.
WS/MM
DB 116 014-2 Roco63623.jpg
116 019-1 grün Roco 4143
14143
43439
1976–1982
1976–1982
1984–1986
GS
WS
GS
DB 116 019-1 Roco4143.jpg

Nenngröße N

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Bemer­kungen Bild
21001 braun Arnold 2457 1982 DR GV Bayern
E 16 02 grün Arnold 2450 1981–1990 DB Ar E16 02.JPG
E 16 04 grün Piko 40352
40353
2019 DB Piko 40352.jpg
E 16 08 grün Arnold 2441 1996 DB Ar2441.JPG
E 16 10 blaugrau Arnold 70379 2000 DR, Set CIWL
E 16 15 grün Arnold 0172 1991 DR, Set
E 16 17 grau Arnold 2449 1991–1992 DR
E 16 ? gold Arnold 2714 1991 DR
116 002-7 grün Arnold 2443 1993 DB, Sonderzug
116 008-4 grün Piko 40350
40351
2018 DB Pi 116 re.JPG
116 009-2 grün Arnold 2437 2001–2002 DB

Nenngröße 0

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Bemer­kungen Bild
21002 rotbraun Lemaco 0-044 1997 DR GV Bayern, nur 20 Stück
E 16 11 blaugrau Lemaco 0-044/1 1997 DR GV Bayern, nur 20 Stück
E 16 07 grün Lemaco 0-044/2a 1997 DB, Ep.III, nur 25 Stück
116 009-2 grün Lemaco 0-044/2b 1997 DB, Ep.IV, nur 15 Stück

Nenngröße 1

Betriebs-Nr. Farbe Her­steller Artikel-Nr. Bauzeit Bemer­kungen Bild
E 16 07 grün Lemaco 1-062 –1999– DR